„Augen-OP“ von Katharina Kierzek und Susan Walke

Die Gemeinschaftsausstellung der beiden Künstlerinnen Katharina Kierzek und Susan Walke lief vom 10. Juni bis 7. Juli 2010. Die beiden zeigten eine gelungene Kombination unterschiedlicher und dennoch harmonierender Kunstdarstellungen.

Katharina Kierzek präsentierte eine verspielte, pöbelnde, comiclastige und interaktive Rauminstallation. Die gebürtige Berlinerin studierte nach ihrer Ausbildung zur Baukeramikerin Freie Kunst an der Muthesius Kunsthochschule in Kiel.

Susan Walke zeigte Objekte, Texte und Druckgrafiken zu ernsten, spielerischen und sinnlichen Themen. Sie studierte an der Muthesius Kunsthochschule Bildhauerei und Grafik und arbeitet seit ihrem Abschluss 1989 freiberuflich.

Zum Seitenanfang

Druckversion

  Diese Seite wurde zuletzt am  13.06.2018  aktualisiert