Hochschulpartnerschaftsprogramm (Übersee)

 

 

Bei den Austauschplätzen, die das International Office in Zusammenarbeit mit den Fachbereichen vermittelt, handelt es sich in der Regel um Überseeprogramme. Der Normalfall ist ein Gebührenerlass oder eine erhebliche Reduzierung, d.h. an der ausländischen Hochschule müssen keine Studiengebühren bezahlt werden. Der Austausch muss i.d.R. reziprok sein.

Hier erhalten Sie Informationen über die Partnerhochschulen (Land eingeben- Partnerhochschulen- unter I finden Sie weitere  Informationen und Erfahrungsberichte).

 Bewerbungsablauf:

 

1. Bewerbung für das Hochschulpartnerschaftsprogramm

 

Bewerbung für die Teilnahme am Hochschulpartnerschaftsprogramm. Sämtliche Unterlagen müssen Sie im Portal hochladen:

 

  •  Online Bewerbung in Mobility-Online Portal 
    mit Leistungsübersicht (mit Angabe der Durchschnittsnote) und Lebenslauf
  • Auflistung der noch zu erbringenden Leistungen bis zum Antritt des Auslandsaufenthaltes
  • Motivationsschreiben, in dem Vorhaben und Ziel des Auslandsaufenthaltes beschrieben wird. Der Mehrwert des Auslandsaufenthaltes muss überzeugend dargelegt werden. Geben Sie Vorbereitungsseminare (Interkulturelle und sprachliche Vorbereitung) und Informationsveranstaltungen, Engagement und Aktivitäten innerhalb der Hochschule an. Bei Sprachkursaufenthalten soll das geplante Auslandsvorhaben und die Zielorietierung dargelegt werden. Die Begründung des Studienvorhabens soll max. 2 Seiten umfassen.(auf Englisch)
  • Sprachnachweis oder vergleichende Nachweise (Zertifkat, Leistungsübersicht,..)
  • Learning Agreement in PDF 

 

Bewerbungstermine:

15. Januar für das  WS (geplanter Studienaufenthalt ab ca. August - Dezember des gleichen Jahres)

 1.9. für das SS (geplanter Studienaufenthalt ab ca. Januar - Juli des Folgejahres)  

bzw. Termine in den FB beachten

Bewerbungsort:  IO/ FB

2. Bewerbung an der Partnerhochschule

 

 

Nachdem das IO und der Fachbereichskoordinator Ihre Bewerbung geprüft und genehmigt haben, erfolgt die Nominierung an der Partnerhochschule. Sie erhalten dann nähere Informationen zum Bewerbungsverfahren an der  Gasthochschule. Die einzelnen Schritte sind im Portal ersichtlich.

Die Bewerbungstermine an den Partnerhochschulen (siehe Portal).

 

Zum Seitenanfang

Druckversion

  Diese Seite wurde zuletzt am  11.06.2018  aktualisiert