„Knallköppe“ von Sascha Kayser

Name des Künstlers

Sascha Kayser

Werktitel

„Knallköppe“

Erscheinungsjahr

2008

Kurzinfo zum Werk

Sascha Kaysers Arbeiten leben von hintergründigem Humor und kritischer Betrachtung der Dinge. So seine vier „Knallköppe“, die nach der Ausstellung „0+2=1“ im Bunker-D von einem Kieler Unternehmen gekauft wurden und der FH seitdem als Leihgabe zur Verfügung stehen.

Zum Seitenanfang

Druckversion

  Diese Seite wurde zuletzt am  13.06.2018  aktualisiert