PROGRAMM: Bunker-D "Die Fünfzehnte"


vom 16. bis 22. Oktober 2014


DONNERSTAG, 16. Oktober 2014


18.00 Uhr   


Offizielle Eröffnung »Bunker-D«  
– die Fünfzehnte –

    
Vernissage der Ausstellung

BETONPRALINE

Unruhe in Möglichkeitsraum

von Katharina Kierzek, Timo Schulz und Dominik Bednarz


Eröffnung: Klaus-Michael Heinze
Kanzler der Fachhochschule Kiel


Musik: Simon Nissen
Gitarre


Im Anschluss an die Vernissage sind Sie herzlich eingeladen zum offenen Buffet im Bunker-Café.

Einladung zur Ausstellung "Betonpraline"

FREITAG, 17. Oktober 2014


18.00 Uhr

Bunker-Quiz
Ort: Raucherbar.
Begrenzte Platzzahl - wer zuerst kommt, quizt zuerst!
Freigetränke zu gewinnen.

SONNABEND, 18. Oktober 2014


11.00 Uhr    


Bunker-Brunch

mit Jazz-Musik von Fabian Addo (Piano), Christian Belau (Drums) und Fabian Dahlem (Sax)

Brunch inkl. Kaffee und Tee für 8 € pro Person

SONNTAG, 19. Oktober 2014


19.00 Uhr

Konzert im Kreis
"FloatWork"


Zwei Musiker im Gleichklang - Richard Wester und Wolfgang Stute zelebrieren mit Saxophon und Flöten, akustischer Gitarre und Perkussion einen Abend voller Poesie und herrlicher Melodien - kraftvoll, virtuos, energisch und mitreißend.

Ort: Mehrzweckgebäude, Sokratesplatz 3, 24 149 Kiel

Eintritt frei.


Weitere Infos zum FloatWork-Projekt:

www.wolfgangstute.de/portfolio-view/floatwork

MONTAG, 20. Oktober 2014


20.00 Uhr   


Lesebühne Längs „Halb besoffen ist rausgeschmissenes Geld"

Live-Literatur, vermischt mit Comedy und Spoken Word, (fast) ohne Lyrik. 
Jan Kluczewitz, Thomas Nast, Sabrina Schauer und Liefka Würdemann lesen eigene Texte zum Thema Party und Alkohol.

Sie erklären, warum der Kiez immer noch ein A... ist, dass es auf Festivals nicht immer eine bestimmte Reihenfolge der Getränke geben muss, aber dass am Ende eigentlich immer die Erdbeerbowle stehen müsste.


Lesebühne LÄNGS: Jan Kluczewitz, Liefka Würdemann, Thomas Nast und Sabrina Schauer

DIENSTAG, 21. Oktober 2014


19.00 Uhr


„Die Großstadtrevue!"

Rap aus Berlin trifft auf Klänge und Stifte aus Kiel. Katharina Kierzek, Jenz Steiner, Dominik Bednarz und Gregor Hinz erleuchten den Bunker-D mit Wort, Bild und Ton.



21.00 Uhr


Live Konzert „Sie kamen Australien“

Elekropunk, NNDW


Drums, Loops, Vocals: Simme Goitowski
Bass, Gesang, Synths: Stulle
Gesang, Gitarre, Effekte: Flash von Tralien

Ort: Bühnenraum

MITTWOCH, 22. Oktober 2014


11.00 Uhr  
 

Bunker-Day

Der Bunker-D ist von 11.00 bis 22.00 Uhr geöffnet.

19.00 Uhr   

Im Bunker-Kino „Die Abenteuer von Mr. Peabody und Sherman“

Animationsspaß um einen genialen Erfinder-Hund, dessen menschliches Adoptivkind heimlich seine Zeitreisemaschine benutzt...
Eintritt: 1,50 €




Zum Seitenanfang

Link zum generieren einer PDF-Datei

  Diese Seite wurde zuletzt am  23.11.2017  aktualisiert