Informationen für Erst- und Vorsemester

1. Semester Bachelor MMP und ÖuU im WS 2017/18

Die Begrüßung der Studierenden des 1. Semesters der Bachelorstudiengänge Multimedia Production (MMP) sowie Öffentlichkeitsarbeit und Unternehmenskommunikation (ÖuU) erfolgt am 06.09.2017.

Folgender Ablauf ist geplant:

  • 6.9.17, 9.00 - 10.15 Uhr, Ausgabe der Chipkarten und Einteilung der Gruppen (Foyer des Gebäudes 12, Grenzstr. 3 (Eingang Medien, Ecke Luisenstraße/Moorblöcken))
  • 6.9.17, 10.30 - 12.30 Uhr, Hörsaal 7, Erstsemesterbegrüßung
  • 6.9.17, ab ca. 12.30 Uhr, Mittag und Campustour mit der Fachschaft Medien und den Mentor/innen
  • 6.9.17, ab ca. 18.30 Kieltour mit der Fachschaft (Kneipentour zum Kennenlernen)
  • 8.9.17, ab 20.00 Uhr Party mit der Fachschaft in der VILLA in Kiel
  • Vom 6.9. - 13.9.17 finden einführende Lehrveranstaltungen statt.
  • Nur für Bachelor ÖuU: Dienstag, 12.9.17, 17.30 - 19.30 Uhr, Englischklausur B2 (Hörsaal 6, Aushänge beachten)
  • Nur für Bachelor ÖuU: Eine Vorlesung zum Modul "Kommunikations- und Medienwissenschaft" findet vom 22.9. - 24.9.17 als Blockveranstaltung jeweils von 10.00 - 18.00 Uhr statt.
  • 14.9.17, ab 20.30 Uhr Projektschau im Studiokino in Kiel
  • 20.9.17, ab 11.00 Uhr Grillen auf dem Campus mit der Fachschaft vor dem Bunker-D
  • 21.9.17, 11.00 - 15.00 Uhr, Audimax, Markt der Möglichkeiten für Erstsemester
  • Am 14.09.2017 beginnen die regulären Lehrveranstaltungen.

Alle weiteren Veranstaltungen in den ersten beiden Einführungswochen sowie im laufenden Semester finden Sie auf den Seiten der Studiengänge unter 'Semesterpläne'. Bitte klicken Sie dort jeweils auf den Link zu den Plänen des gesamten 1. Semesters und der einzelnen Gruppen.

Die Semesterpläne finden Sie unter der Menüpunkt "Semesterpläne" auf der Seite des jeweiligen Studiengangs.

Vorsemester Master AK und MK im WS 2017/18

Die Begrüßung der Studierenden des Vorsemesters der Masterstudiengänge Angewandte Kommunikationswissenschaft (AK) und Medienkonzeption (MK) findet am 16.10.17 von 12.15 - 14.15 Uhr im Hörsaal 5 statt. In der Begrüßungsveranstaltung werden auch Informationen zum Vorsemester, zur Prüfungsordnung und zum Studienverlauf gegeben.

Eine kleine Begrüßung und Informationsveranstaltung für Studierende, die sich schon früher einschreiben, ist am 12.9.17 von 12.00 - 13.30 Uhr im Raum C22-1.01 geplant.

Studierende des Vorsemesters besuchen hauptsächlich Lehrveranstaltungen der Bachelorstudiengänge, die regulär am 14.9.17 beginnen. Sofern Studierende bereits im September zugelassen und vom Prüfungsausschuss in einem Bescheid über Inhalte im Vorsemester informiert wurden, können sie bereits ab 14.9.17 an den Lehrveranstaltungen teilnehmen. Ansonsten beginnen sie ab 16.10.17 mit dem Besuch der als Auflage erteilten sowie der freiwillig gewählten Lehrveranstaltungen. Nähere Informationen dazu erteilt das Prüfungsamt (siehe auch § 2 (2) der Prüfungsordnung).

Weitere Informationen folgen zu einem späteren Zeitpunkt.

Die Semesterpläne der Bachelorstudiengänge finden Sie unter dem Menüpunkt "Semesterpläne" des jeweiligen Studiengangs.

Hinweise zum Vorsemester Master AK und MK

Im Rahmen der Prüfung der Zulassungsvoraussetzungen nach § 2 (2) der PO werden alle Leistungen berücksichtigt, die an Hochschulen im Geltungsbereich des HRG sowie an anerkannten ausländischen Hochschulen mit Sitz in Unterzeichnerstaaten der Lissabon-Konvention erbracht und nachgewiesen wurden.  Studierende, die die für eine Zulassung erforderlichen Leistungen (LP) nicht vorweisen können, erhalten die Möglichkeit, die fehlenden Leistungen im Rahmen des curricularen Angebots des FB Medien im Rahmen eines sog. 'Vorsemesters' zu erbringen.

Dazu findet eine individuelle fachliche Prüfung der bereits erbrachten und nachgewiesenen Leistungen durch den Prüfungsausschuss (PA) statt. Stellt der PA dabei inhaltliche Defizite fest, erteilt er die vorläufige Zulassung zum Studium nur unter der Auflage, dass im Rahmen des Vorsemesters einzelne spezifizierte Module erfolgreich abgeschlossen werden. Über diese Pflichtmodule hinaus ist die/der Studierende frei in der Auswahl weiterer Module, in denen sie/er während des Vorsemesters die noch fehlenden Leistungspunkte erbringen möchte. Mit dieser auf individueller Prüfung und Entscheidung basierenden Regelung stellt der FB Medien eine bestmögliche fachlich-inhaltliche Vorbereitung der einzelnen Bewerberinnen und Bewerber auf ihr Studium der Masterstudiengänge "Medienkonzeption" und "Angewandte Kommunikationswissenschaft" sicher.




Zum Seitenanfang

Link zum generieren einer PDF-Datei

  Diese Seite wurde zuletzt am  18.09.2017  aktualisiert