Die Videodokumentation der Installation

Die beiden Medienstudierenden Finn Karstens und Philipp Spieck haben die gesamten Aufbauarbeiten mit der Kamera vom Boden und vom Quadrocopter aus der Luft begleitet. Aus dem Material hat Finn Karstens ein spannendes Video geschnitten, das einen guten Einblick von den technischen Herausforderungen vermittelt und die besondere Lage des Ortes eindrucksvoll zeigt. So komprimierten Sie einen Tag Arbeit auf 90 Sekunden!

Zum Seitenanfang

Druckversion

  Diese Seite wurde zuletzt am  13.06.2018  aktualisiert