Vertiefungen / Schwerpunkte

 

Es werden die folgenden drei Studien-Vertiefungen angeboten:

1. Elektrische Energietechnik

2. Kommunikationstechnik und Mikroelektronik

3. Technische Informatik

Zusätzlich können sich die Studierenden ab dem 4. Semester durch die Auswahl entsprechender Wahl- und Zusatzmodule (fachübergreifende Module)  einen weiteren individuellen Schwerpunkt zusammenstellen.

Für die Vertiefungsrichtung Technische Informatik werden hier zwei Wahlmodulkataloge vorgeschlagen: 

 

Schwerpunkt Industrie 4.0 / Digitale Fabrik

Modulkürzel

Modulbezeichnung

L

ÜT

ÜL

LP

BI124

Einführung in die Robotik

2

0

2

5

BE130

Automatisierungstechnik 1

2

0

2

5

BE131

Automatisierungstechnik 2

2

0

2

5

BK108

Mikrocontrollertechnik

2

0

2

5

XCAD

CAD Erste Schritte

0

0

2

2,5

BM118

Konstruktionsprozess mechatronischer Systeme

2

0

2

5

BK121

Embedded Systems / Internet of Things (IoT) AG

0

0

2

2,5

BI102

Künstliche Intelligenz

2

0

2

5

BI117

Einführung in Mustererkennung und maschinelles Lernen

2

0

2

5

GLE

Grundlagen der Leistungselektronik

3

0

1

5

PEP

Produktentwicklungsprozesse

2

0

2

5

BI108

Netzwerkprogrammierung

2

0

2

5

BI120

World Wide Web-Technologien, Sicherheit, Anwendung

2

0

2

5

BM102

Steuerungstechnik

2

0

2

5

BK112

Kryptographie

3

0

1

5

BK104

Industrielle Datenkommunikation

2

0

2

5

BK106

Drahtlose Technologien

2

0

2

5

Schwerpunkt Embedded Systems

Modulkürzel

Modulbezeichnung

L

ÜT

ÜL

LP

BE130

Automatisierungstechnik 1

2

0

2

5

BK108

Mikrocontrollertechnik

2

0

2

5

BM107

Schaltungsentwicklung und Simulation Elektr. Baugruppen

2

0

2

5

BM114

Bussysteme in der Fahrzeugtechnik

2

0

2

5

BK104

Industrielle Datenkommunikation

2

0

2

5

BK106

Drahtlose Technologien

2

0

2

5

BK112

Kryptographie

3

0

1

5

BK107

ASIC-Design / VHDL

2

0

2

5

Zum Seitenanfang

Druckversion

  Diese Seite wurde zuletzt am  11.06.2018  aktualisiert