Soziale Arbeit (Bachelor)

Der Bachelor Studiengang Soziale Arbeit mit dem Abschluss Bachelor of Arts (B.A.) befähigt als erster berufsqualifizierender Abschluss für die Berufstätigkeit in allen Feldern der sozialen Arbeit. Zu diesen Feldern gehören Kinder- und Jugendhilfe, Allgemeiner Sozialer Dienst, Drogenhilfe, Soziale Arbeit in Gesundheits- und Rehabilitationseinrichtungen, Jugend- und Erwachsenenbildung, Beratungseinrichtungen, Mädchen- und Frauenarbeit, Obdachlosenhilfe, Straffälligenhilfe, soziale Arbeit in Einrichtungen für Menschen mit geistigen und körperlichen Behinderungen.  Die Regelstudienzeit beträgt sechs Studienhalbjahre.

Die generalistische Ausrichtung des Studiums wird exemplarisch vertieft in den Schwerpunkten:
Erziehung und Bildung
Rehabilitation und Gesundheitswesen
Geschlechterkompetenz in der Sozialen Arbeit
Soziale Hilfen


Übersicht über die Schwerpunkte, Schwerpunktleitungen und Themenfelder

Zum Seitenanfang

Druckversion

  Diese Seite wurde zuletzt am  11.06.2018  aktualisiert