Fachtutor*innenausbildung (Zertifikatskurs)

 

In jedem Semester findet eine fachübergreifende methodisch-didaktische Ausbildung für Studierende statt, die im laufenden Semester zum ersten Mal eine Tätigkeit als Fachtutorin oder Fachtutor aufnehmen oder die bereits Tutor*in sind, sich also weiterqualifizieren möchten.

Baustein 1: Grundlagen-Workshop

Baustein 2: Kollegiale Beratung

Baustein 3: Hospitation

Baustein 4: Portfolio

Start: Jeweils vor dem Prüfungszeitraum zum Beginn eines Semesters.

Für die Fachtutor*innenausbildung am ZLL werden seit dem WiSe 2017/18 2,5 Leistungspunkte vergeben. Außerdem erhalten die Teilnehmer*innen nach erfolgreichem Abschluss der vier Bausteine das Tutorien-Zertifikat der Fachhochschule Kiel. Für einzelne Bausteine können Teilnahmebescheinigungen ausgestellt werden.

 

Informationen zu der im aktuellen Semester angebotenen Fachtutor*innen-ausbildung:

 

Fachtutor*innenausbildung (Zertifikatskurs)

Wenn Sie als Tutorin oder Tutor erste Erfahrungen mit dem Lehren in einer Fachdisziplin erwerben und sich auf diese Aufgabe und den Rollenwechsel vorbereiten oder Sie sich weiterqualifizieren wollen, sind die folgenden Bausteine das Richtige für Sie:

Baustein 1: Der zweitägige Grundlagen-Workshop zum Beginn des WiSe 2018 findet statt am

Montag, 27. August 2018 9:00 -16:30 Uhr und Dienstag, 28. August 2018, 9:00 - 16:30 Uhr.

 

Ort: ZLL, Heikendorfer Weg 31, Raum C16 0.02.

 

Inhalte:

·         Vorbereitung auf die Tutor*innentätigkeit

·         Rollenwechsel Studierende – Tutor*in / Bewusst machen der eigenen Rolle

·         Umgang mit der Gruppe (Einstieg und weiteres Arbeiten)

·         Ermöglichen eines guten Einstiegs ins Tutorium

·         Lernstrategien und –techniken kennen und anwenden können

·         Schwierige Situationen erkennen und konstruktiv damit umgehen

·         Planung von Veranstaltungen

·         Studierende aktiv einbinden und motivieren (Fragen, Aufgaben,
          Methoden, Rückmeldungen)

Zahl der Teilnehmenden: 6 – 16 Studierende

 

Anmeldung bis zum 15. August 2018 bei barbara.reschka@fh-kiel.de

 

Baustein 2: Kollegiale Beratung

 

Die kollegiale Beratung findet drei Mal während des laufenden Semesters statt. Im zweiten Baustein haben Sie gemeinsam mit anderen Fachtutorinnen und –tutoren die Gelegenheit, verschiedene Herausforderungen oder schwierige Situationen im Rahmen Ihrer Aufgaben als Tutor*in unter Anleitung kollegial zu beraten und zusätzliche Anregungen für Ihre Tätigkeit zu bekommen.

Zahl der Teilnehmenden: 6 – 16 Studierende

Termine werden am Dienstag, 28. August 2018 bekannt gegeben.

Ort: ZLL, Heikendorfer Weg 31, Raum C16 0.02.

 

Baustein 3: Hospitation

 

Die Hospitation wird nach einem individuell terminierten Vorgespräch in einem von Ihnen geleiteten Tutorium durchgeführt werden.

Ablauf einer Lehrhospitation:

Anmeldung und Terminabsprache bei barbara.reschka@fh-kiel.de bzw. unter 0431 210 1237. 

-          30 Minuten Vorgespräch mit einer der ZLL-Mitarbeiterinnen, die die
            vorangegangenen Schulungsteile durchgeführt haben.

-          Im Anschluss an das Vorgespräch nimmt diese Hochschuldidaktikerin
           beobachtend in Ihrem Tutorium teil.

-          Sie erhalten ein persönliches Feedback zu Ihrer Lehrqualifikation.

 

Baustein 4: Portfolio

Das Portfolio ermöglicht Ihnen, Ihre theoretischen Erkenntnisse und praktischen Erfahrungen kritisch zu reflektieren. Bestandteile des Portfolios sind u.a. Erkenntnisse aus dem Workshop, den kollegialen Beratungen und der Hospitation, Produkte der eigenen Tätigkeit (beispielsweise die tabellarische Kurzdokumentation Ihrer Tätigkeit, Ihr Tutorium-Planungskonzept, etc.) sowie die Reflexion Ihres Handelns.

 

Nach erfolgreichem Abschluss der vier Bausteine erhalten die Teilnehmer*innen 2,5 Leistungspunkte und das Tutorien-Zertifikat der Fachhochschule Kiel.

Für einzelne Bausteine können Teilnahmebescheinigungen ausgestellt werden, d.h. sowohl die Leistungspunkte als auch des Zertifikat können u.U. zeitversetzt erworben werden.

Falls Sie weitere Fragen zu diesem Angebot haben, wenden Sie sich bitte an die Koordinatorin der Fachtutor*innenschulung, Barbara Reschka, unter 0431 210 1237 bzw. per E-Mail an barbara.reschka@fh-kiel.de.

Zum Seitenanfang

Druckversion

  Diese Seite wurde zuletzt am  14.06.2018  aktualisiert