"CRACK! BOOM! BANG!" von Ben Siebenrock

Ben Siebenrock ist als Bildhauer schon weit herumgekommen.
Tokyo, London und Kopenhagen sind nur einige der Städte, in denen er ausgestellt hat.
Und trotzdem - die Ausstellung CRACK! BOOM! BANG! ist seine erste im Bunker-D und wurde am 11. Mai eröffnet.

Ein Beitrag von Martje Nehlsen und Benedict Bremert.
Sprecher: Oliver Ujc

#mehrsehenvomcampus

Zum Seitenanfang

Druckversion

  Diese Seite wurde zuletzt am  11.06.2018  aktualisiert