Auslandsaufenthalt

Der Fachbereich Informatik und Elektrotechnik unterhält eine Vielzahl von Kooperationen mit ausländischen Partnerhochschulen. Dort können einzelne Semester belegt werden. Darüber hinaus können in Einzelfällen Doppelabschlüsse der FH Kiel und der Gasthochschule erworben werden.

Die europäischen Kooperationsprogramme werden im Rahmen des EU-Programms Sokrates/Erasmus durchgeführt und unterstützt, wobei insbesondere die Möglichkeit der Studierendenmobilität und des Dozentenaustausches genutzt werden.

Außereuropäische Zusammenarbeiten werden teilweise durch den DAAD (Deutscher Akademischer Austauschdienst) gefördert, z. B. in Form von ISAP-Programmen (ISAP – Internationale Studien- und Ausbildungspartnerschaften). Der DAAD vergibt auf Antrag Stipendien für Semester- oder Jahresstipendien.

Informationen zum Auslandsstudium:

Für Informationen aus dem Bereich der Fachhochschule Kiel wählen Sie bitte die Menüpunkte International Office, Sprachenzentrum und Kontakt.

Aktuelle Ausschreibungen für den Fachbereich Informatik und Elektrotechnik finden sie unter dem Menüpunkt Aktuelle Angebote.




Zum Seitenanfang

Link zum generieren einer PDF-Datei

  Diese Seite wurde zuletzt am  29.10.2014  aktualisiert