Studenten der FH Kiel im ewigen Eis

Jörg Brüggemann und Jens Klimmeck, Studenten des Fachbereichs Medien an der Fachhochschule Kiel, absolvieren ihr „Projekt im Unternehmen" auf der südlichsten Baustelle der Welt, der Neumayer-Station III in der Antarktis. Die Kieler Produktionsfirma realnature.tv, gegründet von Michael Trapp (Master-Absolvent Multimedia Production an der FH Kiel) betreut das Projekt im Auftrag des Alfred-Wegener-Instituts für Polar- und Meeresforschung in Bremerhaven mit einem umfassenden Medienkonzept im TV-, Print- und Online-Bereich.

Schon in der ersten Bausaison der Neumayer III Station war Jens Klimmeck Teil des realnature.tv Teams und konnte wichtige Erfahrungen für seinen diesjährigen Einsatz sammeln. Die beiden Studenten müssen jetzt ihr theoretisches Wissen und praktisches Können unter Beweis stellen und das auf dem trockensten, stürmischsten und kältesten Kontinent dieser Erde. Jörg Brüggemann und Jens Klimmeck werden Mitte Januar 2009 wieder in Kiel zurückerwartet.

Wer aktuelle News aus dem ewigen Eis haben möchte, findet sie auf der Seite des AWI unter:

http://www.awi.de/de/infrastruktur/stationen/neumayer_station_iii/berichte_aus_dem_eis/

Jens Klimmek, Jörg Brüggemann
Jens Klimmek und Jörg Brüggemann im ewigen Eis



Zum Seitenanfang

Link zum generieren einer PDF-Datei

  Diese Seite wurde zuletzt am  12.01.2018  aktualisiert