Willkommen am IMST - Institut für Werkstoff- und Oberflächentechnologie der FH Kiel

Die Forschungs- und Entwicklungsschwerpunkte unseres Institutes liegen auf der Strukturierung und -funktionalisierung von Oberflächen zwecks Antifoulingfähigkeit, verbesserter Biokompatibilität, Energiespeicherung u.v.m.

Aktuelles Stellenangebot: Postdoktorandenstelle, beginnend September 2018, auf 2 Jahre angelegt

 

Am IMST ist aktuell eine Postdoktorandenstelle zu September 2018, befristet auf 2 Jahre, zu besetzen.

Gesucht wird ein hochqualifizierter Mitarbeiter mit Erfahrung auf (primär) den folgenden Gebieten:

  • Oberflächenfunktionalisierung von Polymeren und Metalloberflächen mit funktionalen Molekülen und Polymeren
  • Hybride organische-anorganische Nanokomposite
  • Entwicklung dünner Schichten unter Verwendung von lösungsbasierten Methoden.

Fundierte Kenntnisse in organischer Chemie sind Voraussetzung für diese Position. Die Beherrschung der deutschen Sprache ist von Vorteil.

 

Bitte senden Sie Ihren Lebenslauf und ein Motivationsschreiben via Email an Prof. Mohammed Es-Souni.

Mohammed.Es-Souni@fh-kiel.de

Neue Projekte

Nanosafety Fast Test (CheckNano)

gefördert durch die Europäische Union – Interreg 5a

 

Funktionalisierte Oberflächen mit hydrophilen und antiadhäsiven Eigenschaften für optimierte Silikon-Appliances in der Medizintechnik (SuperContact)

gefördert durch die Europäische Union – Europäischer Fonds für die regionale Entwicklung (EFRE), den Bund und das Land Schleswig-Holstein

Zum Seitenanfang

Druckversion

  Diese Seite wurde zuletzt am  19.07.2018  aktualisiert