Roberta-Materialien

Im Roberta-Programm wird ein erweiterter NXT-Bausatz der Firma Lego verwendet, der genau auf die Bedürfnisse der Roberta-Kurse zugeschnitten ist. Zusätzlich gibt es spezielle Literatur, die den didaktischen Aufbau der Roberta-Kurse beschreibt und eine Vielzahl von Anregungen für die Kursgestaltung gibt.

Zum 10jährigen Jubiläum des Roberta-Programms im Jahre 2012 wurde eine erweiterte Roberta-Box herausgegeben, die neben dem Standardprogramm insbesondere das Thema "Roboter-Tiere gestalten" abdeckt. Die wissenschaftliche Begleitforschung zum Roberta-Programm ergab, das Mädchen besonders gerne menschen- oder tierähnliche Roboterwesen bauen, im Gegensatz zu Jungen, die sich eher an Panzern oder Kampfmaschinen orientieren. Wir freuen uns, dass wir ab jetzt erweiterte schöpferische Möglichkeiten anbieten können.

Dem RobertaRegioZentrum der Fachhochschule Kiel stehen derzeit fast 50 Roboterbausätze zur Verfügung.

Die in den Kursen verwendete Software "Education NXT 2.1" ist eine grafisch orientierte Programmoberfläche, die einen sehr schnellen Einstieg, auch schon für jüngere Schülerinnen und Schüler, ermöglicht. Es besteht aber auch die Möglichkeit mit einer C-ähnlichen Programmiersprache (NXC = not exactly C) oder mit JAVA zu programmieren.




Zum Seitenanfang

Link zum generieren einer PDF-Datei

  Diese Seite wurde zuletzt am  17.08.2017  aktualisiert