Von Studierenden für Studierende

Hier präsentieren wir eine Ansammlung von Aktuellem direkt aus dem Studierendenumfeld.

Hochschulgruppe für Robotik gegründet

Liebe Kommilitonen und Kommilitoninnen,

im Dezember haben wir unter dem Namen NorthernStars eine Hochschulgruppe für Robotik gegründet. Unterstützt durch die Gesellschaft für Informatik, den Fachbereich Informatik und Elektrotechnik, sowie die Fachhochschule, wollen wir die Arbeit in der Robotik an unserem Fachbereich weiter vorantreiben.

Jeder der Lust und Interesse daran hat, sich mit Robotern, künstlichen Intelligenzen etc. zu beschäftigen ist bei uns bestens aufgehoben.

Wir unterstützen dich durch das Bereitstellen von Robotern, beim Bau neuer Roboter oder bei Semesterprojekten und Thesisarbeiten zu Themen aus der Robotik.

Darüber hinaus unterstützen wir den Lehrbetrieb z.B. in der Robotik AG und stellen das RoboCup Team der Mixed-Reality-Liga der Fachhochschule.

Und bei Problemen im Studienalltag, z.B. bei Übungsaufgaben, findest sich bei uns oft jemand, der dir helfen kann.

Falls du Interesse an unserer Arbeit hast, schau doch einfach mal bei uns vorbei: Gebäude 13 Raum 1.21 (gegenüber der Fachschaft)

oder schreib uns eine Mail: hannes.eilers@student.fh-kiel.de

Wir freuen uns auf dich!

Raceyard Teammitglied werden!

Raceyard, das Formula Student Team der FH Kiel, sucht noch weitere
Verstärkung für die kommende Saison.
Es handelt sich um ein interdisziplinäres studentisches Projekt, das
bedeutet, dass wir Studenten und Studentinnen aus alles Fachbereichen
suchen.
Auf den Events der Formula Student z.B. in Hockenheim oder Silverstone,
werden verschiedene Disziplinen bewertet. Es werden zum Bau des neuen
T-Kiel A 13 Elektro-Rennwagens also nicht nur Studenten aus den
Fachbereichen Maschinenwesen oder I&E gesucht, sondern auch Leute aus
Wirtschaft und Medien. Auch Ersti's und Studenten ohne Vorkenntnisse sind
immer herzlich willkommen.

Also wenn du weiteres Interesse hast, kannst du dich unter:
www.raceyard.de informieren oder Raceyard'er einfach ansprechen.

Also wenn auch du Lust hast Teil eines einzigartigen Teams zu werden,
melde dich für Raceyard an. Weitere Information über Planung und
Organisation folgen dann per Mail.




Zum Seitenanfang

Link zum generieren einer PDF-Datei

  Diese Seite wurde zuletzt am  22.09.2017  aktualisiert