Frauen und Computer!

 
Ada, Grace und menschliche Computer

Diese Vortragsveranstaltung ist weder eine Frauen-, noch eine IT-Insider- Veranstaltung oder wissenschaftliche Ausarbeitung. Es werden nur einige Aspekte zur Thematik vorgestellt, aus einem ganz persönlichen Blickwinkel, interessant für Frauen und Männer!

»Frauen und Computer!« Wer kennt ihn nicht, diesen Ausruf, gern getätigt in der Männerwelt, Gesicht schmerzlich verzogen, Augen gen Himmel verdreht. Heute gehen zwar Frauen und Männer ganz selbstverständlich mit SmartPhone und Laptop um. Dennoch verstehen viele Menschen beider Geschlechter die Computer-Welt als eine Männerdomäne.
Aber auch in dieser Welt ist es wie im richtigen Leben: Sie hat viele Facetten. Lernen Sie Frauen wie Grace Hopper und Ada King, die Countess of Lovelace, kennen. Wissen Sie, wer Lady Bluetooth war und was Florence Nightingale mit Excel zu tun hat? Lassen Sie sich bekannt machen mit Computern aus einer Zeit, in der es solche Geräte noch nicht gab. Erfahren Sie mehr über Umfelder, in denen Software-Entwicklung ein Mädchenberuf war.

Vortrag und Führung in das 2. OG
Zielgruppen: alle
Lotsin für diese Zeitreise ist Gabriele Sowada


Zum Seitenanfang

Link zum generieren einer PDF-Datei

  Diese Seite wurde zuletzt am  18.10.2017  aktualisiert