Studiengänge

Den Einsatz von Technik kreativ gestalten, steigende Informationsmengen wirtschaftlich verwalten, nachhaltige Energiesysteme entwickeln, Ökonomie und Technik vereinen – alles dies sind Ziele für einen möglichst hohen Nutzen und eine breite Akzeptanz technisch realisierter Systeme.

Anwendungen von Informatik und Elektrotechnik erfassen alle Bereiche von Wirtschaft und Gesellschaft. Vielfältige Aktionsfelder sind in den Studiengängen vereinigt:

Bachelor- Studiengänge

Mit den Vertiefungsrichtungen:

  • Elektrische Energietechnik
  • Kommunikationstechnik und Mikroelektronik
  • Technische Informatik

          Mit den Vertiefungsrichtungen:

  • Regenerative Energien
  • Kommunikationstechnik und Mikroelektronik

Master-Studiengänge

Mit den Vertiefungsrichtungen:

  • Elektrische Energietechnik

  • Kommunikationstechnik und Mikroelektronik

  • Mechatronik

Vormals: Master Elektrotechnik und Master Mechatronik




Zum Seitenanfang

Link zum generieren einer PDF-Datei

  Diese Seite wurde zuletzt am  22.09.2017  aktualisiert