Mit Roberta in die Sterne schauen – Museumsnacht 2013 an der FH Kiel

Logo MuseumsnachtTanzen, Aufräumen, Golf spielen – die Roboter-Dame Roberta kann eine ganze Menge. Doch woher weiß sie, was sie machen soll? Das können vor allem Kinder aber auch Erwachsene in der diesjährigen Museumsnacht am 30. August 2013 an der FH Kiel von 19 Uhr bis Mitternacht erfahren. Erstmals präsentiert sich dort das Roberta-Regio-Zentrum, das die Faszination von Robotern nutzt, um Schülerinnen und Schüler für die sogenannten MINT-Fächer zu begeistern, also Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Weiterlesen

Vom Filmen, Fliegen und Fingerfood

von Katja Jantz

Während Axel Reinhardt den Oktokopter lenkt, stellt Linus Krebs per Fernsteuerung die Kamera ein und überprüft ihre Perspektive. (Illustration: Christian Beer)

Während Axel Reinhardt den Oktokopter lenkt, stellt
Linus Krebs (r.) per Fernsteuerung die Kamera ein und
überprüft ihre Perspektive. (Illustration: Christian Beer)

Schwirrt da etwa ein wütender Bienenschwarm über den FH-Campus? Klingt zumindest so. Aber in der Luft kreisen nur die üblichen Kieler Möwen. Dazwischen summt ein achtarmiges Flugobjekt, ein Mini-Hubschrauber mit installierter Videokamera. Konzentriert verfolgt Linus Krebs den Flug des sogenannten Oktokopter auf dem Monitor einer flachen Fernsteuerung, während er angespannt über das Kopfsteinpflaster schleicht, in Richtung des Kultur- und Kommunikationszentrums Bunker-D. „Puh, geschafft“, seufzt er erleichtert, als der Oktokopter unter großem Getöse vor dem Eingang des Bunkers landet. Er wendet sich an Axel Reinhardt, Inhaber des Unternehmens pixel-flight und Pilot des Mini-Helikopters. „Und dabei habe ich nur die Kamera gesteuert und du die Drohne.“ Weiterlesen