Die FH-Jahresend-Bäckerei (4): Kokosmakronen von Anne Manns Oma

Erstellt von Joachim Kläschen

Für die letzte Folge unserer Jahresendbäckerei hat sich Anne Mann was ganz Besonderes einfallen lassen. Statt einer eigenen Kreation stellt sie ein altes Familienrezept vor: die Kokosmakronen ihrer Oma. Das Endresultat schmeckt weniger nach Kokos und mehr nach Marzipan, aber wohl auch deshalb stehen sie jedes Jahr auf Annes Back-Agenda. Viel Spaß beim Nachbacken.

Zutaten:

5 Eiweiß
250g Puderzucker
400g Marzipanrohmasse
200g Kokosraspeln
2 EL Rum*

*Wenn kein Rum zum Einsatz kommen soll, besser ganz verzichten und nicht Rum-Aroma als Ersatz nehmen

Zubereitung:

Den Backofen auf 170°C Umluft (E-Herd etwas heißer) vorheizen. Die Eiweiße steif schlagen und die Marzipanrohmasse zerkleinern. Zerkleinertes Marzipan, Puderzucker und Eiweiß mit dem Handrührgerät gut vermengen. Rum und Kokosraspeln hinzugeben und nochmals mit dem Handrührer vermengen. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen und mit einem Esslöffel je etwa15 Häufchen der Masse darauf verteilen. Die Backbleche nacheinander 20 bis 25 Minuten backen.

© Fachhochschule Kiel