Update KW 47 - 26.11.2021

Update KW 47 - 26.11.2021

  • Seit Mittwoch, 24. November, müssen auch die Mitarbeitenden einen Nachweis über den Status geimpft, genesen oder getestet erbringen. Wer weder geimpft noch genesen ist, muss alle 24 Stunden einen offiziellen negativen Corona-Test vorweisen (KEIN Selbsttest). Der Nachweis erfolgt über den Hochschulausweis. Legen Sie das jeweilige Zertifikat unter Vorlage des Personalausweises/Reisepasses an der Servicestation in der Kletterhalle des Mehrzweckgebäudes vor, die dafür montags bis freitags von 7 bis 16 Uhr geöffnet ist. Die Hochschulausweise aller Personen, für die noch kein 3G-Nachweis erbracht haben, sind gesperrt.
  • Achten Sie beim Betreten eines Gebäudes darauf, dass Sie eine/r nach der/dem anderen nach Vorhalten Ihres Hochschulausweises an den Kartenscanner eintreten. Nur so ist sichergestellt, dass sich ausschließlich Personen, die genesen, geimpft oder negativ getestet sind, im Gebäude aufhalten.
  • Personen, die keinen 3G-Nachweis erbracht haben, dürfen die Hochschulgebäude nicht mehr betreten.
  • Seit Mittwoch, 24. November, ist die Homeoffice-Regelung wieder in Kraft.
  • Dienstreisen und Exkursionen werden vorerst nicht mehr genehmigt.
  • Im Diner und in der Schwentine Mensa hat das Studentenwerk die Hygienemaßnahmen verschärft: dort gilt 2G.