Update KW 4 - 28.01.2022

Update KW 4- 28.01.2022

  • Die Bunderegierung hat auf der Grundlage der Empfehlung der STIKO die Gültigkeitsdauer der Nachweise für vollständig Geimpfte und Genesene angepasst. Um die Vorgaben des Bundes rechtssicher umzusetzen, müssen die Hochschulkarten erneut und unter Berücksichtigung der geänderten Gültigkeiten freigeschaltet werden. Deshalb verlierenalle bislang erteilten Berechtigungen (Freischaltungen)für Beschäftigte und Studierende am 01. Februar 2022 ihre Gültigkeit.
  • Eine erneute Freischaltung der Hochschulkarten ist für alle Mitglieder der Hochschule im Gebäude C18 von Montag bis Freitag in der Zeit von 7-16 Uhr möglich und gilt je nach Status maximal bis zum 01.09.2022.
  • Die Freischaltung der Hochschulkarte erfolgt nur noch bei Vorlage eines digitalen Nachweises (z.B. CovPass-App, Corona-Warn-App oder Originaldokument mit QR-Code auf Papier (DIN A 4)). Außerdem sind Personalausweis oder Reisepass vorzulegen.
  • Studierende des Fachbereichs Agrarwirtschaft können ab sofort auch einen Termin zur Freischaltung im Moodlekurs „Informationen für alle Studierenden des Fachbereichs Agrarwirtschaft“ buchen. Dort finden sich weiterführende Informationen. Beschäftigte wenden sich zur Freischaltung bitte an die Verwaltung des Fachbereichs Agrarwirtschaft.