Stipendien & Wettbewerbe

Stipendien und Wettbewerbe bieten Studierenden eine gute Möglichkeit, ihr Budget aufzubessern.

Weitere Tipps zur Finanzierung des Studiums erhalten Sie u.a. auf der Seite www.finanzier-dein-studium.de.

Stipendien - allgemein

Aufstiegsstipendium

Im Programm Aufstiegsstipendium des Bundesministeriums für Bildung und Forschung ist ein neues Auswahlverfahren gestartet. Die Förderung richtet sich speziell an Studierende mit einer Berufsausbildung und unterstützt ein Hochschulstudium bis zum ersten akademischen Abschluss. Die Bewerbung ist bereits vor Beginn eines Studiums möglich, Studierende können sich bis zum Ende des zweiten Studiensemesters bewerben.

Weitere Informationen unter www.aufstiegsstipendium.de.

BMW Stipendienprogramm Fastlane

Als Teilnehmer:in erhältst du ein attraktives Stipendium für deine letzten drei Semester, welches es dir ermöglicht, dich voll und ganz auf dein Studium zu konzentrieren – und dennoch wertvolle Praxiserfahrung in spannenden und herausfordernden Zukunftsfeldern bei der BMW Group zu sammeln.

Weitere Informationen

Bewerbungen sind jeweils vom 15.05. - 31.05. und 15.10. - 31.10. möglich.

MLP Stipendium

Das MLP Stipendium unterstützt dich bei allem, was dir beim Studieren nützt - egal ob Studienmaterial oder Auslandsaufenthalt. Du studierst oder promovierst? Dann nutze die Chance auf eines von 25 MLP Stipendien im Wert von je 3.000 Euro*.

* Als Einmalzahlung einen Monat nach dem Auswahlverfahren

Weitere Informationen

Bewerbungsphase 01.09.22 - 30.04.23

Studienstiftung des deutschen Volkes e.V.

Die Studienstiftung vermittelt ihren rund 14.000 Stipendiatinnen und Stipendiaten vielfältige Möglichkeiten zur wissenschaftlichen Vertiefung, zum fächerübergreifenden Dialog und für internationale Erfahrungen.

Vorschlag durch Dozenten oder Selbstbewerbung

Weitere Informationen finden Sie hier

Stipendien - Auslandsaufenthalte

Stipendien - Unternehmensgründung

Gründungsstipendium SH

Gründungsinteressierte, die während ihres Studiums, ihrer Forschungsarbeit oder in anderen Umgebungen eine technologieorientierte oder wissensintensive Geschäftsidee entwickelt haben, sollen mit Hilfe des Stipendiums in die Lage versetzt werden, sich ganz der Gründungsidee in der Pre-Seed-Phase zu widmen. Das Stipendium soll die Stipendiaten/-innen an die unternehmerische Selbständigkeit heranführen. Während des Stipendiums wird der Businessplan erstellt und das Unternehmen gegründet.

Weitere Informationen zu diesem Programm finden Sie hier.

Termine

Wettbewerbe

Gründungswettbewerb - Digitale Innovationen

Mit dem "Gründungswettbewerb – Digitale Innovationen" prämiert das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) innovative Unternehmensgründungen im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT).

Weitere Informationen zu diesem Wettbewerb finden Sie hier.

Der zweiphasige Wettbewerb findet halbjährlich statt. Starttermine sind jeweils der 01.07. und der 02.01.

yooweedoo Ideenwettbewerb

Im yooweedoo Ideenwettbewerb fördern wir die Gründung von nachhaltigen, gemeinwohlorientierten und sozialunternehmerischen Projekten, Vereinen und Start-ups in Schleswig-Holstein.

Für den Ideenwettbewerb 2023 stehen bis zu 50.000 Euro Preisgelder bereit. Gefördert werden können Vorhaben...

  • die zur nachhaltigen Entwicklung in Schleswig-Holstein beitragen, indem sie ein Problem in Umwelt oder Gesellschaft unternehmerisch lösen (Social Entrepreneurship);
  • die einen nachweisbaren gesellschaftlichen Nutzen bewirken werden (Social Impact);
  • die ein tragfähiges Finanzierungs- bzw. Geschäftsmodell haben;
  • die von Studierenden an Hochschulen in Schleswig-Holstein oder Menschen mit Hauptwohnsitz in Schleswig-Holstein eingereicht werden.

Projektideen sind zu allen Aspekten nachhaltiger Entwicklung willkommen, zum Beispiel in den Themenfeldern Klimaschutz, Armutsbekämpfung, Gerechtigkeit, Bildung, Kultur oder nachhaltiger Konsum.

Bevorzugt unterstützen wir Vorhaben, die einen dauerhaften gesellschaftlichen Nutzen erzielen und dazu eine wachstumsfähige Organisation aufbauen wollen.

Projekte sollen zum Einsendeschluss nicht älter als zwei Jahre sein und sollen von den Antragsteller*innen eigenverantwortlich durchgeführt werden.

Weitere Informationen

Bewerbungsphase:01.- 15.02.2023