Prof. Dr.-Ing. Kenji Reichling

Kenji Reichling© M. Pilch

Professor für Baustofftechnologie

Moorblöcken 12
Raum: C34-0.07

Institut für Bauwesen (IfB)

Leitung

Labor für Baustoffe und Bauwerksdiagnostik

Schwerpunkte

  • Beton und Mörtel
  • Korrosion von Stahl in Beton
  • Bauwerksdiagnostik
  • Zerstörungsfreie Prüfung
  • Bauwerksmonitoring
  • Betoninstandsetzung

Lehre

  • Baustofftechnologie I und II
  • Bauchemie und Umweltverträglichkeit
  • Bauwerkserhaltung
  • Betonkanu / Betonlabor (Wahlmodule)
  • BauIng-Projekt

Sprechzeiten

  • nach Vereinbarung

Betreuung von Projektarbeiten und Thesen

Die Betreuung von Projektarbeiten (6. und 7. Fachsemester) sowie von Thesen kann innerhalb aller Schwerpunkte erfolgen. Bei Interesse melden Sie sich bitte rechtzeitig (bei Thesen ca. 3 Monate vor geplantem Beginn).

Ausgewählte Forschungsthemen

  • Potentialfeldmessung (u.a. ohne Bewehrungsanschluss, Delta-Sonde)
  • Elektrischer Betonwiderstand (u.a. Messmethoden, Bewertung)
  • Bauwerkssensorik (u.a. zur Überwachung dauerhaftigkeitsrelevanter Parameter)
  • Bauwerksdiagnostik (u.a. Stahlbeton)

Mitgliedschaften

  • German Society for Non-Destructive Testing (DGZfP - Deutsche Gesellschaft für zerstörungsfreue Prüfung e.V.) - UA LIBS, UA Korrosionsnachweis
  • International Union of Laboratories and Experts in Construction Materials, Systems and Structures (RILEM) - TC CAM
  • European Federation of Corrosion (EFC) - WP Corrosion of Steel in Concrete
  • German Society for Concrete and Construction Technology (DBV - Deutscher Beton- und Bautechnik-Verein E.V.) - AK Beton Nord

Publikationen | Vorträge | Forschung