Exmatrikulation / Zeugnisunterlagen

Allgemeine Informationen der Fachhochschule

Hier  finden Sie die fachbereichsübergreifenden Informationen der Fachhochschule Kiel.

 

Informationen zum Procedere am Fachbereich Soziale Arbeit und Gesundheit

Sobald Sie auf Ihrem QIS Konto die letzte bestandene Prüfungsleistung verbucht sehen, schicken Sie uns bitte den Antrag auf Exmatrikulation, Entlastungsschein / Laufzettel*1(Downloadbereich) und Ihren Studierendenausweis postalisch (Unsere Anschrift) zu.
*1Sie müssen alle Stempel einholen. Derzeit können Sie bei den Bibliotheken die Stempel per PDF / E-Mail einholen. Bezüglich des Medienbüros gilt folgendes: Wer im laufenden Semester das Studium beenden möchte, muss sich den Stempel vom Medienbüro bis zum letzten Veranstaltungstag eingeholt haben! (Vorlesungsfreie Zeit - Ansprechpartner im Medienbüro: Dipl.-Ing. Klaus Brüdern  Kontakt)

Bitte fügen Sie ebenfalls einen Zweizeiler hinzu, in dem Sie uns mitteilen, zu wann Sie exmatrikuliert werden wollen (Tag der letzten bestandenen Prüfungsleistung, oder zum Ende des aktuelles Monats*2) und die Anschrift, an die die Zeugnisunterlagen verschickt werden sollen.
*2Sollten Sie das staatliche Anerkennungsjahr zeitnah beginnen, schreiben Sie dies (mit Datum) bitte ebenfalls dazu.


Zulassung zum Master an der FH Kiel erhalten?
Dann reichen Sie bitte lediglich den Antrag auf Exmatrikulation und die Kopie des Zulassungsschreibens postalisch ein.

Hinweis: Für Ihre Bewerbung zum Master können Sie anstatt des Bachelor Zeugnisses, Ihre Leistungsübersicht, die Sie sich über Ihr QIS ausdrucken können, beilegen.

 

Eine persönliche Abholung ist derzeitig nicht möglich.
(Anlässlich der derzeitigen Situation - Corona)

 

Exmatrikulationsbescheinigung

Diese erhalten Sie, wenige Tage nach Erhalt Ihrer Zeugnisunterlagen, postalisch vom Studierendensekretariat.

 

Semester(ticket)beitrag zurückerstattet bekommen

Sollten Sie für das kommende Semester den Beitrag überwiesen haben und beenden nun Ihr Studium vor oder zu Beginn des rückgemeldeten Semesters, dann können Sie Ihren Beitrag ggf. vollständig oder teilweise zurückerstattet bekommen. Hierzu benötigen Sie Ihre Exmatrikulationsbescheinigung.

Hier finden Sie Informationen über eine eventuelle Rückerstattung des gezahlten Semesterbeitrages