Alexa Magsaam

Alexa Magsaam ist die hauptamtliche Diversitätsbeauftragte der Fachhochschule Kiel und unterstützt die Hochschule beim Abbau von Barrieren und diskriminierenden Strukturen. Bereits während und nach ihrem Bachelorstudium in Politikwissenschaft und Geschichte an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel arbeitete sie als ehrenamtliche Mitarbeiterin für die NGO borderline-europe, Menschenrechte ohne Grenzen e.V. und verbrachte mehrere Monate in Palermo und auf Lampedusa in Italien. Neben ihrer Tätigkeit an der Fachhochschule Kiel ist sie feministisch aktiv in Kiel und Mit-Begründerin des LaDIYfest Kiel – ein queer-feministisches Festival, das seit sieben Jahren einmal jährlich in Kiel stattfindet.

Ihre inhaltlichen Schwerpunkte:

Lehrveranstaltung

Kontakt