Prof. Dr. Klaus Dieter Lorenzen

Prof. Dr.

Klaus Dieter Lorenzen

Klaus Dieter Lorenzen© A. Diekötter
Fachhochschule Kiel
Wirtschaft
Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre
Sokratesplatz 2
24149 Kiel
  • Raum: C03-3.33
Zurück

 

Institut für für Supply Chain und Operations Management

Kontaktmöglichkeiten finden Sie auch bei LinkedIn und XING. Ich freue mich über Ihre Anfrage.

Bei LinkedIn "wächst" außerdem - als Networking- und Transfer-Plattform für Einkaufsbegeisterte - die Gruppe treff.einkauf

  • Sprechstunde:

Während der Vorlesungszeit (Wintersemester 2022/23):

Dienstag, 13:00 bis 13:30 Uhr und nach Vereinbarung. Bitte melden Sie sich spätestens einen Tag vorher per Mail bei mir an. Da es kurzfristig zu Änderungen kommen kann, beachten Sie bitte auch unsere Hinweise unter "Aktuelles".

Wenn im laufenden Semester Kontaktbeschränkungen existieren oder Sie den Weg an die Hochschule vermeiden wollen, nehmen Sie bitte per Mail mit mir Kontakt auf, damit wir einen Termin für ein Telefonat oder eine Videokonferenz vereinbaren können.

In der vorlesungsfreien Zeit: nach Vereinbarung 

  • Forschungsschwerpunkte:

Einkaufs-Management, Ziel- und Strategiebildung
Einkaufs-Controlling und Einkaufs-Kennzahlen, Erfolgsmessung im Einkauf
Organisations- und Personalentwicklung im Einkauf
Nachhaltige Beschaffung
Lieferanten- und Risikomanagement
Bestandsmanagement
Strategischer Einkauf als integraler Bestandteil des Supply Chain Managements
Prozessoptimierung in der Beschaffung

  • Weiterbildung mit Mehr(!)blick: Machen Sie Ihren Einkauf "fit" für die Zukunft - Networking

Unser berufsbegleitendes Qualifizierungsangebot für den modernen Einkauf finden Sie bei unserem Kooperationspartner, dem "Tannenfelde Bildungs- und Tagungszentrum" (www.tannenfelde.de) Zielgruppe sind insbesondere erfolgsorientierte Fach- und Führungskräfte im Einkauf. Auf Basis des didaktischen Konzeptes "3E Blended Learning" (3E = Erfahren, Erleben, Entwickeln) vermittelt ein erfahrenes Team aktuelle, praxisnahe und direkt nutzbare Kompetenzen.
Weitere Informationen finden Sie auch hier: www.3e-blended-learning.com Unter bestimmten Voraussetzungen kann ein Hochschulzertifikat erworben werden.

Für Einkaufsbegeisterte ("Professionals" aber auch Studierende) existiert im Norden ein aktives Netzwerk. Kontakt zum treff.einkauf können Sie über diese Seite bei LinkedIn aufnehmen: treff.einkauf