„Visionen“ der Künstlergruppe Blauschimmer

Vom 24. November bis 21. Dezember 2011 war die Ausstellung der Künstlergruppe „Blauschimmer“ im Bunker-D zu sehen. Sie zeigte ihre ungewöhnlichen Illustrationen, die sie eigens fu?r den Essayband „Der Ozean ist unsere Zukunft – Kieler Meeresforscher auf Zeitreise ins Jahr 2100“ geschaffen hatte.

Corinna Kraus-Naujeck studierte an der Hochschule der Künste in Berlin, während Kerstin Mempel an der Muthesius Kunsthochschule ihr Diplom in Freier Kunst absolvierte. 2008 gründeten die beiden die Künstlergruppe „Blauschimmer“, die für das Leben und Arbeiten am Meer steht und ihnen Austausch sowie gegenseitige Unterstützung in ihrer Arbeit bietet.

Im Fokus der Ausstellung stand das vielfältige Leben im Meer. Ihre Motive zeichneten, tuschten und druckten die Künstlerinnen auf alte Seekarten, Fotografien oder transparente Folien. Viele der ausgestellten Werke sind gemeinsam entstanden, indem eine der beiden den Bildgrund vorbereitete und die andere die Gestaltung des Motivs übernahm.

Überfischung und Klimawandel sind nur zwei der Themen, die die Künstlerinnen in ihren Bildern aufgegriffen haben. Mit ihrer komplexen Bildwelt wollen sie zeigen, welche Artenvielfalt es im Meer existiert und was sich daher auch zu schützen lohnt. Auf ihren Bildern finden sich exotische Fische und Gewächse, die tief unter der Wasseroberfläche leben. Eine andere Fotografie wurde in Meerwasser getaucht, durch das Salz verätzt und bildet so den Untergrund für ein Werk zum Thema Überfischung.

Weitere Informationen