WebDAV

 

Von Ihrem privaten Gerät können Sie mittels WebDAV einfach und komfortabel auf die Verzeichnisse Transferdaten (welches die Verzeichnisse „Abgabe“, „Skripte“ und „Transfer“ enthält) sowie auf Ihre persönlichen Daten („Homelaufwerk“) und Gruppenlaufwerke (nur für Dozenten/innen und Mitarbeiter/innen) zugreifen.

 

Verbindungsinformationen

 

Bitte ersetzen die KURZKENNUNG durch Ihre Kurzbenutzerkennung. Diese finden Sie auf Ihrem Leporello. Alternativ können Sie diese auch hier erfahren.

Auf folgende Laufwerke/Verzeichnisse können Sie zugreifen:

Windows 7

Laufwerk

Adresse

Transferdaten

"https://webdav.fh-kiel.de/transferdaten"

Home Studierende

"https://webdav.fh-kiel.de/home_st/KURZKENNUNG"

Home Mitarbeiter/innen

"https://webdav.fh-kiel.de/home_ma/KURZKENNUNG"

Gruppenlaufwerk

"https://webdav.fh-kiel.de/team"

Android / iPad / iPhone / Mac

Laufwerk

Adresse

Transferdaten / Gruppenlaufwerk

"https://webdav.fh-kiel.de"

Home Studierende

"https://webdav.fh-kiel.de/home_st/KURZKENNUNG"

Home Mitarbeiter/innen

"https://webdav.fh-kiel.de/home_ma/KURZKENNUNG"

Hinweis: getestet unter Android 4 mit "WebDavDroid Lite" und unter iOS 6 mit "WebDAV Navigator".

WebDAV am Beispiel von Windows 7

 

Um WebDAV unter Windows 7 nutzen zu können, müssen Sie die folgenden Schritte zur Einrichtung einmalig durchführen. Nach erfolgreicher Einrichtung können Sie jederzeit auf das Laufwerk zugreifen (wie in Schritt 9 zu sehen).

HINWEIS: Wollen Sie auf mehrere Verzeichnisse zugreifen (z.B. Transferdaten und Homelaufwerk), müssen Sie die Schritte in dieser Anleitung für jedes Verzeichnis einmal komplett durchführen. In Schritt 4 können Sie dann zwischen den Transferdaten, dem Homelaufwerk und dem Gruppenlaufwerk wählen.

 

1. Öffnen Sie den „Arbeitsplatz“ bzw. klicken Sie im Startmenü auf „Computer“.


2. Klicken Sie anschließend mit der rechten Maustaste in einen leeren Bereich unterhalb der zur Verfügung stehenden Laufwerke.
In dem erscheinenden Menü klicken Sie auf „Netzwerkadressehinzufügen“.

 

3. Es erscheint ein neues Fenster. Klicken Sie bitte auf „Weiter

 

4. Klicken Sie bitte einmal auf „Eine benutzerdefinierte Netzwerkadresse auswählen“ und anschließend auf „Weiter

 

5. Es erscheint folgendes Fenster.

Tragen Sie bei „Internet- oder Netzwerkadresse“ bitte eine der oben (unter Verbindungsinformationen) stehenden Adressen ein.
Wichtig: Bitte achten Sie auf das „s“ bei https:// !

Klicken Sie anschließend auf "Weiter".

 

6. Es erscheint ein neues Fenster. Sie werden aufgefordert Ihre Anmeldedaten einzugeben.

Benutzername für Studierende:
vorname.nachname@student.fh-kiel.de

bzw. Benutzername für Mitarbeiter/innen oder Dozenten/innen:
vorname.nachname@fh-kiel.de

Anschließend klicken Sie bitte auf „OK“ und warten einen kurzen Augenblick.

 

7. Sie können einen beliebigen Namen für die Netzwerkadresse eingeben, um diese später leichter zu identifizieren wie z.B.:

FH Kiel Transferdaten oder FH Kiel Homelaufwerk

Klicken Sie danach bitte auf „Weiter“.

 

8. Mit einem Klick auf „Fertig stellen“ schließen Sie die Einrichtung ab.

 

9. Nach erfolgreichem Abschluss erscheint ein neuer Eintrag (siehe Markierung) in Ihrem Arbeitsplatz/Computer. Mit einem Klick darauf stellen Sie eine Verbindung zu den Transferdaten bzw. Ihrem Homelaufwerk her.

Hinweis: Beim Herunterladen von Dateien, die Größer als 50 MB sind, kann es zu der nebenstehenden Fehlermeldung kommen. Hierbei handelt es sich um ein Restriktion des Betriebssystems. Eine Anleitung, wie Sie diese Restriktion lockern können, finden Sie unter folgendem Link: http://support.microsoft.com/kb/900900

Wir empfehlen die auf der Seite beschriebene Methode "Problem automatisch beheben" mittels des "Fix It"-Tools.

WebDAV mit dem Mac

 

Macs können sich ebenfalls mit den Transferordnern und Homelaufwerken verbinden.

Klicken Sie hierzu bitte auf "Gehe zu" und anschließend auf 
"Mit Server verbinden".

Unter "Serveradresse" tragen Sie bitte die entsprechende Adresse ein (siehe Tabelle) und klicken Sie anschließend auf "Verbinden".

Im Finder können Sie für den schnellen Zugriff auf die Laufwerke Verknüpfungen anlegen.

Weitere Informationen