Vitae

Berufliche Ausbildung

 

Berufliche Stationen

Professor für psychosoziale Diagnostik und Beratung

Universität Flensburg, Akademischer Rat auf Zeit für Kommunikations- und Beratungspsychologie

Jugendhilfezentrum »Käthe-Kollwitz« Rehna e.V., Projektarbeit und -leitung (inklusive Akquise von Drittmitteln), zur konzeptionellen Weiterentwicklung der ambulanten und stationären Erziehungshilfe (inklusive einer Schulstation) und elementarpädagogischer Angebote

freiberuflicher Coach und Supervisor u.a. Rettungsdienst Parchim Ludwigslust gGmbH

Jugendhilfezentrum »Käthe-Kollwitz« Rehna e.V., Erziehungs- & Familienberatungsstelle - Kinder und Jugendtherapie, Erziehungs-, Paar- und Familienberatung und Therapie, Supervision, sowie als Koordinator und verantwortlicher Weiterbildungsleiter des Zentrums für pädagogische Weiterbildung (.ZEP)

Lehrbeauftragter am Institut für Sonderpädagogik, Abteilung sonderpädagogische Psychologie der Leibniz-Universität Hannover

wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung sonderpädagogische Psychologie am Institut für Sonderpädagogik an der Leibniz-Universität Hannover

Lehrbeauftragter im Bereich Gesundheit (Heilpädagogik) an der FH Hannover, Fakultät V (Diakonie, Gesundheit, Soziales)

cand. Psych. und Mototherapeut in einer sozialpsychiatrischen Praxis (Grothe & Dithmar Wetzlar)

Redakteur in der »Praxis der Psychomotorik«: Zeitschrift für Entwicklungs- und Bewegungsförderung – verantwortlich für den Motopäden (einen Teil dieser Zeitschrift)

Dozent an der Fachschule für Motopädie an der medizinischen Akademie Bühl (Internationaler Bund)

Mototherapeut im Verein für psychomotorische Entwicklungsförderung „Bewegen-Spielen-Lernen e.V.“ Kassel

Motopäde/Mototherapeut in einer Vorsorge- und Rehabilitationsklinik für Mutter, Vater und Kind „Klinik Hotzenplotz“ Rickenbach