Mitarbeitende

Thomas Cimiega, M.Sc.

Doktorand und Mitarbeiter im Projekt MAUS - Kontakt

SONAR, ALGORITHMIK

Thomas Cimiega ist zuständig für die SONAR-Daten Interpretation zur Navigation und Collision-Avoidance. Zudem entwirft er Algorithmen für optimierte Routenplanung und Regelung der Positionierung.

Andreas Kaschube, B.Eng.

Mitarbeiter im MAUS-Projekt - Kontakt

ENTWURF, KONSTRUKTION

Andreas Kaschube erhielt sein B. Eng. Abschluss im Schiffbau und maritimer Technik an der FH Kiel im Jahr 2014. Er ist in den letzten Zügen seines Masterstudiums und arbeitet derzeit als wissenschaftliche Mitarbeiter an der Fachhochschule Kiel. Er ist verantwortlich für die Mechanik der autonomen Unterwasserfahrzeuge (AUVs) im AUV Team TomKyle. Sein Themenschwerpunkt liegt in der hydrodynamischen Optimierung der Fahrzeuge.

 

Lars M. Wolff, M.Eng.

Doktorand und Mitarbeiter im Projekt MAUS - Kontakt

SENSORIK, NAVIGATION

Lars Wolff arbeitet in vielen Bereichen der Schnittstellen zu Sensoren, insbesondere Kamera, Sonar und Navigationssensorik, an den Fahrzeugen des AUV Team TomKyle. Darüber hinaus entwickelt er im Rahmen seiner Promotion ein akustisches Modem zur Unterwasserkommunikation. Am liebsten beschäftigt er sich mit der Erstellung von Karten aus Sonar- und Kamerabildern, sowie der dieser Arbeit zugrundeliegenden Optimierung der Genauigkeit und Robustheit der Navigationsalgorithmen.

Uwe B. Ruhland

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

PLATINEN-/LEITERPLATTENDESIGN, µC-PROGRAMMIERUNG, ORGANISATION

Uwe Ruhland entwickelt Platinen für die AUVs, die er mit Mikrokontrollern ausstattet um sie im Anschluss programmieren zu können.
Seine bisherigen Arbeiten beschäftigen sich mit dem Powermanagement, den Sicherheitssystemen, dem thermischen Management, der optischen Navigation des Rucksack AUVs, sowie dem Leiterplattendesign. Außerdem beschäftigt er sich mit den Trägheitsnavigationssystemen und ist verantwortlich für die organisatorische Leitung des Teams.

Jonny Westphalen

Mitarbeiter im Projekt UFOTrinet - Kontakt (E-Mail)

IT, INTERSYSTEMKOMMUNIKATION

Jonny Westphalen arbeitet in verschiedenen Bereichen des Teams und studiert im Bachelor Informatik – er entwickelte bisher unter anderem eine grafische Oberfläche zur Missionsplanung und erstellte die Homepage des Teams. Aktuell ist er Teil des Projekts UFOTrinet. Dort arbeitet er an der visuellen Darstellung und Konvertierung von Sonar-Daten und entwickelt Software, um anderen die Arbeit mit diesen Daten zu ermöglichen und zu erleichtern.

Deike Fietz, M.Eng.

Doktorandin im Projekt UFOTrinet - Kontakt

ALGORITHMIK

Deike Fietz arbeitet als Doktorandin im Projekt UFOTrinet und ist dort für die Entwicklung von hybriden Algorithmen zur automatisierten Klassifikation von Fischen zuständig.

Alumni

Jakob Kneißl, M.Eng.

Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Erlangen

Christoph Söth, M.Eng.

Bilfinger GreyLogix GmbH

Emanuel Wenzlaff, M.Eng.

GEOMAR - Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel

Dennis Hagedorn, M.Eng.

BGR - Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe

Sebastian Noack

Valentina Zeiger