Forschungsschwerpunkte

Digitale Signalverarbeitung

 

  • Verarbeitung von Signalen im Zeit- und Frequenzbereich
  • Detektionsverfahren, Filterung

Digitale Übertragungstechnik

 

  • Entwurf und Optimierung von Sendetechniken

 

  • Entwurf und Optimierung von Empfängeralgorithmen: Demodulation,
    Synchronisation, Interferenzunterdrückung, Kanalschätzung und Entzerrung

Anwendungsgebiete

 

  • Rundfunk und Mobilfunk

 

  • Unterwasserkommunikation und -navigation

 

  • Sonarsignalverarbeitung und -bildverarbeitung

 

  • Signalverarbeitung im Bereich Medizintechnik