Aktuelles

Flensborg Avis, 22. September 2018: "Hamborg og Berlin har tabt klagesager - men Flensborg kaemper videre"

Kieler Nachrichten (KN), 18. August 2018: „Statistik Experte: Digitalisierung kein großer Jobkiller“

Zeitungen des SHZ, 18. August 2018: „Digitalisierung: Großes Risiko oder neue Chance?“

Focus Online, 17. August 2018: „Digitalisierung – Kein Horrorszenario für den Arbeitsmarkt“

Welt.de, 17. August 2018: „„Digitalisierung – Kein Horrorszenario für den Arbeitsmarkt“

Handelsblatt.com, 17. August 2018: „„Digitalisierung – Kein Horrorszenario für den Arbeitsmarkt“

Rhein-Zeitung.de, 17. August 2018: „Wie bedrohlich ist die Digitalisierung für den Arbeitsmarkt?“

NDR 1, 17. August 2018: „Digitalisierung verändert die Arbeitswelt – aber wie?“

TAZ, 3. Juli 2018: „Ausgeloggt“

Spiegel Online, 29. Juni 2018: „Kongress von Netzwerk Recherche im Livestream – Wie man Hass abschüttelt und Lügen entlarvt“

Radio Schleswig-Holstein (RSH), 8. Juni 2018: „Interview zu Statistiken zur Fußballweltmeisterschaft“

Kieler Nachrichten (KN), 11. Juni 2018: „Kieler Experten warnen: Rentenpläne sind zum Scheitern verurteilt“

Kieler Nachrichten (KN), 11. Mai 2018: „Zwei Drittel aller Pflegeheime leiden unter Personalmangel“

Radio Schleswig-Holstein (RSH), 26. April 2018: „Interview zu Panini-Sammelbildchen zur Fußball WM 2018“

Focus online, 12. April 2018, "Star-Ökonom Sinn kritisiert: Die deutschze Politik setzt bei Hartz IV falsche Anreize"

Süddeutsche Zeitung, 7. April 2018: "Künstliche Intelligenz: Auf der falschen Spur"

Radio Schleswig-Holstein (RSH), 1. Februar 2018: „Interview zum Vollmond und seinen Folgen“

Berliner Zeitung, 25. Oktober 2017: "Künstliche Intelligenz - Was unsere Gesichter der Technik wirklich verraten"

Zeitungen des SHZ, 20. Oktober 2017: „Kommunen haben zu Unrecht Geld verloren“

Freie Presse, 6. Oktober 2018: "Wie wahrscheinlich ist der Pabst im Portmonee?"

Kolumne "Angezählt" auf Spiegel Online erschienen: "Umfragen vor der Bundestagswahl - verlässlich unzuverlässlich", 19. September 2017 (mit S. Christensen)

Stuttgarter Zeitung, 17. September 2017: "Kommentar zur Gesichtserkennung - Fragewürdige Methoden"

Kolumne "Angezählt" auf Spiegel Online erschienen: "Schadet Putzen der männlichen Gesundheit?", 7. September 2017 (mit S. Christensen)

Blog-Beitrag auf SUMMA der Stiftung Rechnen, 31. August 2017: Von Münzwürfen und Primzahlen

Statistik als Schlüsselqualifikation für Juristinnen und Juristen (2017) in Zeitschrift für Didaktik der Rechtswissenschaften erschienen

Schweriner Volkszeitung, 5. August 2017: „Überstunden-Alarme : Populismus mit Zahlen“

Radio Schleswig-Holstein (RSH), 30. Juli 2017: „Interview zu Schülerzahlprognosen“

Landeszeitung, 18. Juli 2017: „Albig blickt auf der ‚Artemis‘ zurück“

Washington Post, 11. Juli 2017: Revision: Female-named hurricanes are most likely not deadlier than male hurricanes.

 

Kolumne "Angezählt" auf Spiegel Online erschienen: "EDEKA: Nur geringe Gewinnchancen beim Lebensmittellotto", 19. Mai 2017 (mit S. Christensen)

Deutsche Apotheker Zeitung, 18. Mai 2017: Vortrag auf dem Niedersächsischen Apothekertag.

Kieler Nachtrichten, 17. Mai 2017: „Spitzenplätze für Kieler Studienfächer“

Interview zu Wahlumfragen, Radio Schleswig-Holstein (RSH), 2. April 2017

Blog-Beitrag auf SUMMA der Stiftung Rechnen, 25. April 2017: Immer mehr Bummelstudenten?

Improving Environmental Management Accounting:  How to Use Statistics to Better Determine Energy Consumption (2017) in Journal of Management Control erschienen

Die Verwendung von p-Werten in den Agrarwissenschaften (2017) in den Lecture Notes in Informatics (LNI) erschienen

Einfache statistische Kennzahlen - das Einfache ist nicht immer einfach... (2017) in Schulmanagement erschienen.

Kolumne "Angezählt" auf Spiegel Online erschienen: "Falsche Prognosen - Wo kommen all die Studierenden her?", 2. Januar 2017 (mit S. Christensen)

Blog-Beitrag auf SUMMA der Stiftung Rechnen, 21. Dezember 2016: Irritierende Würfel

Befragungen - Repräsentativität, Validität, Grundgesamtheit ... (2016), in Schulmanagement erschienen

Presse "Pessimisten leben doch nicht länger", ZEIT, 29. September 2016

Paradoxe statistische Phänomene - Kausale Zusammenhänge oder statistische Artefakte? (2016), in Schulmanagement erschienen

No Benefit in Seeking a Dark Future? On Recent Findings on the Effects of Forecasting Life Satisfaction (2016) im Journal of Individual Differences erschienen

Paradoxe statistische Phänomene - Das Simpson Paradoxon und das Will Rogers-Phänomen (2016), in Schulmanagement erschienen

Interview zum EuroJackpot von 82 Mio. €, Radio Schleswig-Holstein (RSH), 29. Juli 2016

Interview zum EuroJackpot von 82 Mio. €, KN online, 29. Juli 2016

Kolumne "Angezählt" auf Spiegel Online erschienen: "Statistik und Wahrheit: Hauptsache spektakulär", 27. Juli 2016 (mit S. Christensen)

Blog-Beitrag auf SUMMA der Stiftung Rechnen, 30. Juni 2016: 566 Billiarden

Interview zur Fußball-EM und Statistik, Radio Schleswig-Holstein (RSH), 31. Mai 2016

Kolumne "Angezählt" auf Spiegel Online erschienen: "Tücken der Statistik: Denken Sie immer falsch positiv!"

Presse "Wenn der Forscher mit Waffen spricht", Zeitungen des SHZ vom 25. April 2016

Presse "Exakte Lügen", WELT am Sonntag, 24. April 2016

Interview zum Zensus 2011, Radio Schleswig-Holstein (RSH), 24. April 2016

Presse "Selber denken sorgt für Durchblick", Deutsche Apotheker Zeitung 13/2016, 31.3.2016

Presse zum Eurojackpot, NDR 1 Radio MV, 26. März 2016

Presse zum Vortrag "Ich würfle mir eine Studie - alles eine Frage der Statistik?" INTERPHARM, Berlin, Deutsche Apotheker Zeitung online, 21. März 2016

Presse zum Zensus, Flensburger Tageblatt, 8. März 2016: "Stadt will 6.500 Bürger zurück"

Interview zur Zensusklage der Stadt Flensburg, NDR 1, 7. März 2016

Presse zum Zensus, Flensburger Tageblatt vom 5. März 2016: "93.000 Einwohner: Flensburg wächst rasant"

Kolumne "Angezählt" auf Spiegel Online erschienen: "Statistik und Wahrheit: Wir schaffen 99,999%!", 26. Februar 2016 (mit S. Christensen)

Blog-Beitrag auf SUMMA der Stiftung Rechnen, 17. Februar 2016: Paradoxe Wechselkurse

Presse zum Zensus - Zeitungen des SHZ vom 23. Januar 2016: "Klein gezählt: Flensburg klagt gegen den Zensus"

Presse zum Zensus - Flensburger Tageblatt vom 23. Januar 2016: "Flensburg klagt gegen den Zensus"

Kolumne "Angezählt" auf Spiegel Online erschienen: "Simpsons Paradoxon: Diese Statistik kann nicht stimmen. Oder doch?", 18. Dezember 2015 (mit S. Christensen)

Everything counts - Warum kleine Gemeinden die Gewinner der Zensuserhebung 2011 sind (2015), in AStA Witschafts- und Sozialstatistisches Archiv erschienen.

Statistische Aspekte der Bewertungen im Rahmen der Bundesjugendspiele zur Diskussion gestellt (2015), in Sportunterricht erschienen.

Blog-Beitrag auf SUMMA der Stiftung Rechnen, 2. Dezember 2015: Das Simpson-Paradoxon

Stiftung Rechnen: Mathe-Botschafter, November 2015

Interview zu Meinungsumfragen, WDR 5, 4. November 2015

Blog-Beitrag auf SUMMA der Stiftung Rechnen, 3. November 2015: Das Geheimnis der Durchschnittsgeschwindigkeit

Interview zum Weltstatistiktag, NDR 1 Radio MV, 20. Oktober 2015

Interview zum Weltstatistiktag, MDR Thüringen, 20. Oktober 2015

Interview zum Weltstatistiktag, Radio Schleswig-Holstein (RSH), 20. Oktober 2015

Kolumne "Angezählt" auf Spiegel Online erschienen: "Fragwürdige Umfragen: Von wegen repräsentativ", 16. Oktober 2015 (mit S. Christensen).

Radiointerview "Wie Statistiken täuschen können" auf RBB Radioeins erschienen, 19. September 2015.

Expertenintenview für die Stiftung Rechnen erschienen, 18. September 2015.

Erste Kolumne "Angezählt" auf Spiegel Online erschienen: "Was Umfrage wert sind: Wir würfeln uns eine 'Studie'", 16. September 2015 (mit S. Christensen).

Autorenlesung "Achtung: Statistik - 150 Kolumnen zum Nachdenken und Schmunzeln", 9. September 2015, Flensburg.

Von wegen jeder zweite! So lassen sich Statistiken entzaubern. Journalist 9/2015: 52 - 55 (mit S. Christensen) erschienen.

Presse zum Buch "Achtung: Statistik - 150 Kolumnen zum Nachdenken und Schmunzeln" - SHZ, 22. August 2015: "Zahlen mit Aha-Effekt"

Presse zum Buch "Achtung: Statistik - 150 Kolumnen zum Nachdenken und Schmunzeln" - BAUERNBLATT, 15. August 2015: "Statistische Missfälle"

neues Sachbuch: "Achtung: Statistik - 150 Kolumnen zum Nachdenken und Schmunzeln" erschienen

Blog-Beitrag in "Wirtschaftliche Freiheit" vom 27. Juni 2015: Aussagen in der Werbung

Veranstaltung "Big Data: Die neue Währung" an der FH Kiel, 25. Juni 2015

Interview zum Thema "Big Data", Radio Schleswig-Holstein (RSH), 14. Juni 2015

Diskriminierung bei Kuren für Mütter? (2015). Prävention und Gesundheitsförderung. Vorab online erschienen. (mit S. Christensen)

Presse zum Zensus - Flensburger Tageblatt vom 18. April 2015: "Stadt will gegen den Zensus klagen"

Blog-Beitrag in "Wirtschaftliche Freiheit" vom 3. März 2015: Von Waschmaschinen, Obsoleszenz und fragwürdigen Zahleninterpretationen

Presse Appenzeller Zeitung am 10. Februar 2015: "Die Pessimisten bekommen recht"

Presse BAUERNBLATT am 7. Februar 2015: "Wenn Zahlen die Tatsachen vernebeln können"

Presse DIE ZEIT am 5. Februar 2015: "Die Fehler der Fehlerkultur"

Discussion Paper "No Benefits of Seeing a Dark Future? A Note on Recent Findings on the Effects of Forecasting Life Satisfaction" (mit S. Christensen).

Spiegel Online, aktuelles "Rätsel der Woche": Idee von "Achtung: Statistik"

Zur Frühidentifikation von Studienabbrüchen (2014). Das Hochschulwesen (HSW) 6/2014: 182-185. (mit J.-H. Meier) erschienen

Presse zum Zensus 2011 - Weser Kurier vom 7. November 2014: "Auf der Suche nach verlorenen Einwohnern"

Presse zum Zensus 2011 - Kreiszeitung.de vom 6. November 2014: "Der Streit um den Zensus"

Blog-Beitrag in "Wirtschaftliche Freiheit" vom 4. November 2014: "Drei statistische Anmerkungen zur Ebola-Epidemie"

Spiegel Online verweist in Artikel zum Zensus "Kommunen klagen gegen Volkszählung", 29.10.2014, auf Studie:

Christensen et al. (2014): Every thing counts! - Warum kleine Gemeinden die Gewinner des Zensus 2011 sind.

Presse zu Scoring-Verfahren auf NDR INFO: "Wie fundiert sind Verbraucherbewertungen?", 17. Oktober 2014 (online Text).

Presse zu Scoring-Verfahren auf NDR INFO: "Wie fundiert sind Verbraucherbewertungen?", 17. Oktober 2014 (online audio).

Gastbeitrag zur Unstatistik des Monats: Das Bundesländer-Ranking beim Blitz-Marathon, 30. September 2014.

Vortrag "Everything counts! - Warum kleine Gemeinden die Gewinner der Zensuserhebung 2011 sind", Statistische Woche, Hannover, September 2014.

Beitrag in den Kieler Nachrichten am 12.09.2014: "So steuern uns die Statistiken" (Buchbesprechung) (mit S. Christensen)

Everything counts! - Warum kleine Gemeinden die Gewinner der Zensuserhebung 2011 sind (2014), Arbeitspapier (mit S. Christensen, T. Hoppe und M. Spandel) erschienen

Presse zum Zensus 2011 - Freie Presse vom 26.08.2014: "300 Einwohner weniger - Freiberg strengt Klage an"

Blog-Beitrag in "Wirtschaftliche Freiheit" vom 14. August 2014: Buchbesprechung zu "Warum dick nicht doof macht und Genmais nicht tötet"

Brief an den Herausgeber in den PNAS am 4.08.2014 erschienen: Are female hurricanes really deadlier than male hurricanes? (2014). Proceedings of the National Academy of Sciences (PNAS), Letter to the Editor 111 (34): E3497-E3498 (mit S. Christensen), 10.1073/pnas.1410910111

Blog-Beitrag in "Wirtschaftliche Freiheit" vom 25.07.2014: Diskriminierung bei Kuren für Mütter?

Presse - SparkassenZeitung, 8. Juli 2014: "Von der Theorie zur Praxis"

Interview zum Zensus 2011 - Radio Schleswig-Holstein (RSH), 25.5.2014

"Weniger Abfälle durch wetterbasierte Prognosen" in DLG-Mitteilungen Juni/2014 erschienen

Interview zum Zensus 2011 - Nordwest Radio, 21.05.014

Interview zum Zensus 2011 - MDR Info am 8.05.2014: "Einbußen gehen in die hunderttausende Euro"

"Gütemaße der logistischen Regression bei unbalancierten Stichproben" in Heft 4/2014 in "WiSt - Wirtschaftwissenschaftliches Studium" erschienen

Blog-Beitrag in "Wirtschaftliche Freiheit" vom 27.04.2014: (Gar nicht so) Paradoxe Statistik"

Beitrag im SHZ am 24.04.2014: "Warum der Nahverkehr im Norden nicht zurückgegangen ist"

Blog-Beitrag in "Wirtschaftliche Freiheit" vom 22.03.2014: "Equal Pay Day und das Leid mit der Prozentrechnung"

Presse zum Zensus 2011 - Bergedorfer Zeitung vom 01.03.2014: "Streit um die Zensus-Ergebnisse"

Blog-Beitrag in "Wirtschaftliche Freiheit" vom 07.02.2014: "Quo vadis Zensus? - ein Zwischenruf"

Presse zum Zensus 2011 - Braunschweiger Zeitung am 03.02.2014: "Der Zensus und die verschwundenen Deutschen"

Presse zum Zensus 2011 - SHZ am 20.01.2014: "Die Zeichen stehen auf Klage"

Presse zum Zensus 2011 - Westfälische Nachrichten am 19.01.2014: "Greven will gegen die Zensus-Ergebnisse klagen"

Presse zum Zensus 2011 - Oberhessische Presse am 17.01.2014: "Die verschwundenen Millionen"

Presse zum Zensus 2011 - Der Neue Kämmerer am 17.01.2014: "Klagewelle gegen Zensus"

Interview zum Zensus 2011 - Tagesthemen am 15.01.2014: "Flensburg: Zensus übersieht 6.000 Einwohner"

 

Interview zum Zensus 2011 - NDR aktuell, N3 Fernsehen, am 15.01.2014.

Interview zum Zensus 2011 - Schleswig-Holstein Magazin, N3 Fernsehen, am 15.01.2014: "Flensburg kämpft gegen Zensus-Ergebnis"

"Statistik vor Gericht - eine empirische Bestandsaufnahme" am 24.12.2013 in "ASTA - Wirtschafts- und Sozialstatistisches Archiv" erschienen

Presse zum Zensus 2011 - Hamburger Abendblatt vom 21.12.2013: "Die Volks(ver)zählung"

Presse zum Zensus 2011 - Spiegel Online vom 20.12.2013: "Vertrauliche Daten belegen Ungleichbehandlung"

Presse zum Zensus 2011 - Flensburger Tageblatt vom 19.12.2013: "Zensus: Flensburg kämpft um seine Millionen"

Experteninterview mit der Stiftung Rechnen vom 17.12.2013

Blog-Beitrag in "Wirtschaftliche Freiheit" vom 11.12.2013: "Wider die Inflation von regionalen Vergleichen"

Presse zu "Big-Data" - SHZ vom 03.09.2013: "Wenn die Wirtschaft nach Kundendaten forscht"

 


Zurück zu Prof. Dr. Christensen