DFNVC Der Videokonferenzdienst im Deutschen Forschungsnetz

Mit dem Dienst DFNconf bietet der DFN-Verein seinen Nutzern im Wissenschaftsbereich die Möglichkeit, Video-, Audio- und Webkonferenzen durchzuführen. Der Dienst ist auf den Bedarf von Forschung und Lehre zugeschnitten und stellt die zentralen technischen Komponenten bereit, die erforderlich sind.

Wenn Sie den Dienst neu kennenlernen wollen, erhalten Sie hier einen guten Überblick.

Zwei Dienstkomponenten stehen Ihnen zur Verfügung:

  • Mit der neuen Plattform können Sie Videokonferenzen mit exzellenten Video- und Audioeigenschaften durchführen. Weitere Kennzeichen: Verwendung dedizierter VC-Systeme sowie einfacher webbasierter Zugang, maximal 23 Teilnehmer.
  • Als Elearning-Dienst steht weiterhin Adobe Connect zur Verfügung. Damit sind Webinare und verteiltes Arbeiten mit Application Sharing für bis zu 200 Teilnehmern möglich.

Veranstaltung erstellen

Um eine Veranstaltung zu erstellen klicken Sie hier.

Hinweis:
Unterstützte Dateitypen

- Power Point (PPT, PPTX)

- Bilddatei (JPG, PNG)

- Flash-Filmdatei (F4V, FLV)

- Audiodatei (MP3, MP4)

- Dokumente (PDF)

Kontakt

Peer Arndt / Jörg Groth - vc.admin(at)fh-kiel.de