"ich:meiner:mir:mich" von Michael Weisser

Name des Künstlers

Michael Weisser

Werktitel

 

Erscheinungsjahr

2012

Kurzinfo zum Werk


Michael Weisser bewegt sich mit seiner Kunst auf der Grenze zwischen analog und digital. Seit einem soziokulturellem Projekt im Jahr 2006 beschäftigt er sich mit Identitäten und lichtete in seiner mobilen Fotobox über die Jahre mehr als 1.000 Menschen ab. Einige dieser ästhetischen Porträts zeigte Weisser während seiner Ausstellung im Bunker-D.

Zum Seitenanfang

Druckversion

  Diese Seite wurde zuletzt am  13.06.2018  aktualisiert