Informationen für Erstsemester Bachelor und Master

Sommersemester 2020

Im Sommersemester werden keine neuen Erstsemester-Studierende für die Bachelorstudiengänge Multimedia Production, Öffentlichkeitsarbeit und Unternehmenskommunikation sowie Bauingenieurwesen aufgenommen.

Neu eingeschriebene Studierende höherer Semester werden gebeten, sich bei Fragen an die Geschäftsführung des Fachbereichs Medien (GF) oder die Koordinatorin des Instituts für Bauwesen (IfB) zu wenden.

Informationen zu den Terminen (langfristig) und den Semesterplänen finden Sie hier oder auf den Seite "Semesterpläne" des jeweiligen Studiengangs.

Erstsemesterbegrüßungen Master MK und AK (SoSe 2020)

Die Erstsemsterbegrüßung für die Studierenden des Masters Medienkonzeption und des Masters Angewandte Kommunikationswissenschaft finden aufgrund der aktuellen COVID-19 - Situation nicht statt. Bitte Informieren Sie sich über die Startseite des Fachbereichs Medien oder "Aktuelles".

Hinweise für Bewerber/innen der Master AK und MK

Im Rahmen der Prüfung der Zulassungsvoraussetzungen nach § 7 der PO werden alle Leistungen berücksichtigt, die an Hochschulen im Geltungsbereich des HRG sowie an anerkannten ausländischen Hochschulen mit Sitz in Unterzeichnerstaaten der Lissabon-Konvention erbracht und nachgewiesen wurden. Studierende, die mindestens 180, aber weniger als 210 Leistungspunkte (LP) aus dem Bachelorstudium vorweisen, erhalten nach der neuen Prüfungsordnung die Möglichkeit, die fehlenden Leistungen bis zum Ende des Masterstudiums zu erbringen, siehe Prüfungsordnung § 7 (1):

"Bestehen Kompetenzdefizite, sind die fehlenden Kompetenzen nachzuholen. In der Regel soll bis zum erfolgreichen Abschluss des Masterstudiums ein Gesamtumfang von 300 LP erreicht werden."

Die 300 Leistungspunkte umfassen das Bachelor- und Masterstudium insgesamt. Ein Vorsemester ist nicht mehr erforderlich.

Hinweis für Bewerber/innen des Masters MK: Bewerber/innen, die weniger als 210 LP aus dem Bachelorstudium vorweisen, wird empfohlen, sich jeweils zum Wintersemester zu bewerben, um die fehlenden Kompetenzen nachzuholen und zum Sommersemester mit dem regulären Studium im ersten Semester zu beginnen. Studierenden mit 210 LP empfehlen wir, im Sommersemester anzufangen.

Die weiteren Zulassungsvoraussetzungen finden Sie auf der Seite der Prüfungsordnungen unter Prüfungsordnungen FB Medien.

Hinweise für Bewerber/innen der berufsbegleitenden Master „Journalismus und Medienwirtschaft“ und „Public Relations“

Die Zulassungsvoraussetzungen finden Sie auf der Seite der Prüfungsordnungen unter Prüfungsordnungen FB Medien.

Bei Fragen zu den Zulassungsvoraussetzungen und zu den Einführungsveranstaltungen wenden Sie sich bitte an die Studiengangskoordinatorin (jmw(at)fh-kiel.de oder pr(at)fh-kiel.de ).