Begutachtete Abschlussarbeiten an anderen Hochschulen

Nr

Semester

Studien-gang

Thema

266

WS 18/19

BA BWL

Private Altersvorsorge: Stellen börsengehandelte Indexfonds eine sinnvolle Alternative zur Schließung der Versorgungslücke dar?

265

WS 18/19

BA BWL

Eine Untersuchung der Rolle des MaRisk-Konzepts im Risikomanagement von kleineren und mittleren Unternehmen

264

WS 18/19

BA BWL

Instant Payment, Mobile Payment, E-Payment – Analyse und Bewertung der Einsatzmöglichkeiten moderner Zahlungsverkehrsmethoden und -systeme bei einem Energieversorger - dargestellt am Beispiel der Stadtwerke Kiel AG

263

WS 18/19

BA BWL

Globalisierung – Chance oder Herausforderung

262

SS 18

BA BWL

Risikoanalyse und -minimierung bei Einführung einer Service-Orientierten Architektur für ein Versicherungsunternehmen am Beispiel der Debeka-Gruppe

261

SS 18

BA BWL

Auswirkungen der Digitalisierung auf den Bankenvertrieb am Beispiel der Firmenkundenbank der Volksbank Karlsruhe eG

260

SS 18

BA BWL

Unabhängigkeit als Erfolgsfaktor im Vertrieb der Finanzdienstleistung

259

SS 18

MA BWL

Auswirkungen der Einführung von Instant Payments auf das Bezahlverhalten von Privatkunden in Deutschland – eine empirische Untersuchung

258

SS 18

Dipl BWL

Portfolioallokation auf der Grundlage der Relativen Stärke Strategie nach Levy – Empirische Analyse und Umsetzung mit Exchange Traded Funds

257

WS 17/18

BA BWL

Betriebswirtschaftliche Auswirkungen des Regionalprinzips der Sparkassen am Beispiel der Sparkassen in Augsburg

256

WS 17/18

BA BWL

Konzept zur Weiterentwicklung der Servicequalität eines Finanzinstituts am Beispiel der Volksbank Raiffeisenbank Dachau eG

255

WS 17/18

Dipl BWL

Liquiditätsrisiken im Kontext der MaRisk unter Beachtung betriebswirtschaftlicher Anforderungen am Praxisbeispiel der Kasseler Sparkasse

254

WS 17/18

BA BWL

Mittelstandsfinanzierung 2.0 – FinTechs eine Konkurrenz für den klassischen Mittelstandskredit?

253

WS 17/18

BA BWL

Auswirkungen der Finanzmarktrichtlinie (EU) Nr. 600/2014 auf die Kundenstammdatenhaltung von Banken am Beispiel von Joh. Berenberg , Gossler & Co. KG

252

WS 17/18

BA BWL

Entwicklung eines erfolgreichen Onboarding-Modells unter dem Aspekt der Herausforderungen an Führungskräfte dargestellt am Beispiel der Edelmetallrecycling GmbH

251

SS 17

BA BWL

Werteorientierte Unternehmensführung und ihre Auswirkungen auf strategische Unternehmensentscheidungen im Markt- und Wettbewerbsumfeld

250

SS 17

BA BWL

Strategisches Controlling und Risikomanagement im Mittelstand – Implementierungsansätze in einem kleinen mittelständischen Unternehmen

249

SS 17

BA BWL

Aufbau eines Reportingsystems auf Basis vorhandener Datenquellen am Beispiel der Schneideeinheiten der Firma TRUMPF

248

SS 17

BA BWL

Kritische Analyse des Teileabrechnungsprozesses bei der AUDI AG

247

SS 17

BA BWL

Optimierung des Prozesses Business Kredit in einer deutschen Großbank unter Einbeziehung von Digitalisierungskomponenten zur (Teil-)Automatisierung. Möglichkeiten und Grenzen

246

SS 17

BA BWL

Kritische Analyse des Teileabrechnungsprozesses bei der AUDI AG

245

WS 16/17

BA BWL

Konzept für die Integration von Flüchtlingen in deutschen Unternehmen

244

WS 16/17

BA BWL

Auswirkungen der Niedrigzinsphase, der Digitalisierung und des demografischen Wandels auf Banken – Handlungsempfehlungen für die Personalpolitik im Bankensektor

243

WS 16/17

BA BWL

Handlungsempfehlungen für einen erfolgreichen Eintritt von Personalberatungen in den schweizerischen Markt, dargestellt am Beispiel der Reinhoffer & Wolf Personalberatung GbR

242

SS 16

BA BWL

Zweck und Umfang der Gründungsprüfung nach § 11 Abs. 2 Nr. 3 GenG bei der Gründung von Genossenschaften am Beispiel einer Energiegenossenschaft

241

SS 16

BA BWL

Entwicklung eines Konzeptes zur Umsetzung des Lean Management Ansatzes in einem funktionalen Bereich der Robert Bosch GmbH

240

SS 16

Dipl BWL

Interne Ratingverfahren – Eine kritische Analyse am Beispiel des VR-Ratingsystems der deutschen Volks- und Raiffeisenbanken

239

SS 16

BA BWL

Konzept für ein Risikomanagementsystem in einer Non-Profit-Organisation am Beispiel der Freiwilligen Diozöse Rottenburg-Stuttgart gGmbH

238

SS 16

Dipl BWL

Konzept zur Verbesserung der Kostenkontrolle bei Verpackungsmaterialien am Beispiel eines deutschen Automobilherstellers

237

SS 16

BA BWL

Überführung des aktuellen Entgeltsystems für AT-Mitarbeiter von Trumpf Medical für die Standorte in Deutschland in ein neues Entgeltsystem gemäß den Standards des Hill-Rom Konzerns

236

WS 15/16

Dipl BWL

Erfolgsmessung bei Investmentfonds am Beispiel von Mischfonds

235

WS 15/16

MA BWL

Finanzierung von Infrastrukturvorhaben aus Bankensicht – Charakteristika des Geschäftsfeldes und Entwicklung zukunftsorientierter Geschäftsansätze

234

WS 15/16

Dipl BWL

Analysing the Positioning of International Asset Managers in the Context of the Mutual Recognition of Funds between China and Hong Kong

233

WS 15/16

BA BWL

Ist-Analyse der Unternehmenskultur als Vorbereitung eines nachhaltigen KVP-Konzeptes bei einer privaten Bausparkasse im Servicebereich

232

WS 15/16

MA BWL

Expatriate Management – Entwicklung eines Konzepts zur Optimierung von Auslandsentsendungen in die VR China

231

WS 15/16

BA BWL

Riskmanagement and Compliance: Risikoorientierte Überprüfung des inter­nen Kontrollsystems über die Finanzberichterstattung zur Sicherstellung der Sarba­nes-Oxley-Compliance am Beispiel der ArcelorMittal Bremen GmbH

230

WS 14/15

Dipl BWL

Eine Analyse und Empfehlung zur Optimierung der Ver­fahren zur Liquiditätsrisikosteuerung bei der Volksbank Weingarten eG

229

WS 14/15

Dipl BWL

Analyse von Private Equity Produkten als Investmental­ternative für Privatkunden

228

SS 12

Dipl BWL

Stresstesting zur Integration der Zukunftsperspektiven in der Risikotragfähigkeitsanalyse von Kreditinstituten

227

SS 12

Dipl BWL

Strategisches und operatives Controlling im Kleinunternehmen und dessen Implementierung

226

SS 12

BA BWL

E-Bilanz – Gesetzliche Anforderungen und Probleme der Umsetzung im Unternehmen

225

WS 11/12

BA BWL

Kundensegmentierung im Firmenkundenbereich der Spar­kasse Leipzig

224

WS 11/12

Dipl BWL

Aufbau eines excelbasierten Kennzahlensystems für die SN Maschinenbau GmbH

223

WS 11/12

Dipl BWL

Gesetzliche Kündigungsrechte nach § 489 BGB als Preiskomponente variabel verzinslicher Kredite

222

WS 11/12

Dipl BWL

Konzepterstellung eines Kundenprofitabilitäts- und Mitar­beiterauslastungs-Tools zur Planung und Zu­standsanalyse am Beispiel der Draftfcb Deutschland GmbH

221

WS 11/12

MA BWL

Entwicklung eines lernenden Aufwandsschätzverfah­rens für Auftragsprojekte im BI-Umfeld

220

WS 11/12

WInf

Das BI-Audit als Instrument zur kontinuierlichen Weiter­entwicklung von Business Intelligence Systemen – Kon­zeptentwicklung am Beispiel einer Förderbank

219

WS 11/12

Dipl BWL

Emotionale Führung als Erfolgsfaktor für das Change-Ma­nagement einer Post-Merger-Integration, erörtert am Beispiel der Übernahme der Dresdener Bank AG durch die Commerzbank AG

218

WS 11/12

Dipl BWL

Development of an Integrated Training Concept for Earned Value Management, based on an Analysis of the Business Environment of EADS Key Programs

217

SS 11

Dipl BWL

Haftungsrisiken aus Bankensicht in Sanierung und Insol­venz

216

WS 10/11

Dipl BWL

Analyse der strategischen Zahlungsverkehrsaktivitäten von European Fund Services S.A. auf Basis der Pro­zesskostenrechnung mit anschließendem Verbesse­rungsvorschlag zur Kosten- und Risikosenkung

215

WS 10/11

Dipl BWL

Möglichkeiten zur Erreichung langfristiger Kundenbeziehungen im Internet am Beispiel eines Online-Brokers für Mietfahrzeuge

214

WS 10/11

Dipl BWL

Outsoursing von wissensintensiven technischen Entwick­lungsleistungen

213

WS 10/11

Dipl BWL

Möglichkeiten zur Wertermittlung von IT-Projekten, an­hand dem Beispiel der SWM GmbH

212

WS 10/11

Dipl BWL

Entwicklung eines Konzeptes zur Mitarbeitermotivation dargestellt am Beispiel mittelständischer Steuerbera­tungskanzleien

211

WS 10/11

Dipl BWL

Konzeption einer Software zur Erstellung eines Berichtswesens für das Management der Bremer Lan­desbank im Geschäftsfeld Financial Markets / Sales

210

SS 10

Dipl BWL

Material- und Lieferantenstrategie – Entwicklung eines Bewertungskonzeptes zur Material- und Lieferanten­auswahl in den Lackierereien eines deutschen Automo­bilherstellers

209

SS 10

Dipl BWL

Entwicklung eines Lattice-Modells zur marktbasierten Be­wertung von Unternehmenskrediten

208

SS 10

Dipl BWL

Analyse verschiedener Formen der Exportfinanzierung - dargestellt am Beispiel der C. Illies & Co

207

SS 10

Dipl BWL

Liberalisierung der Energieversorgung in Deutschland: Analyse von Organisations- und Arbeitsprozessen zur strategischen Ausrichtung eines Versorgungsdienst­leisters

206

SS 10

Dipl BWL

Entwicklung einer Balanced Scorecard zur Umsetzung der DIN EN ISO 9001 in Steuerberatungen – am Bei­spiel der BBO Steuerberatungsgesellschaft mbH

205

SS 10

Dipl BWL

Weiterentwicklung des strategischen Lieferanten-manage­ments der Deutschen Bahn AG

204

SS 10

Dipl BWL

Erstellung eines Vertriebscontrolling-Konzeptes am Beispiel der SIGMA (Deutschland) GmbH

203

SS 10

Dipl BWL

Corporate Compliance – empirische Untersuchung über die Verbreitung von Corporate Compliance Maßnahmen in mittelständischen Unternehmen

202

WS 09/10

Dipl BWL

Total Cost of Ownership als Instrument zur ganzheitli­chen Bewertung von Beschaffungsgütern bei der Vat­tenfall Europe Mining AG

201

WS 09/10

Dipl BWL

Implementierung neuer eServices durch gezieltes Change Management – Entwicklung eines Umsetzungskonzepts zur Verminderung der Reaktanz am Beispiel des Bereichs ESOUT der Schenker AG

200

WS 09/10

Dipl BWL

Entwicklung eines Data Warehouse basierten Kennzah­lensystems als Steuerungsinstrument des Universitäts­klinikums Tübingen

199

WS 09/10

Dipl BWL

Einkauf im Sondermaschinenbau – Wege der Prozessop­timierung am Beispiel eines mittelständi­schen Unternehmens

198

WS 09/10

WInf

Konzeption und Realisierung eines Qualitätsmanagements für ein internationales Software-Projekt

197

WS 09/10

Dipl BWL

Anpassung des Cross Docking Konzeptes im IKEA Zen­trallager Erfurt

196

WS 09/10

Dipl BWL

Optimierung der Beschaffungslogistik, dargestellt am Beispiel eines mittelständischen Unternehmens der Lebensmittelindustrie

195

WS 09/10

Dipl BWL

Ermittlung von Kennzahlen der forstwirtschaftlichen Rekul­tivierung im Lausitzer Braunkohlerevier

194

WS 09/10

Dipl BWL

Die Liberalisierung des deutschen Erdgasmarktes – Konzeptionierung einer Beschaffungsstrategie für ein Gasversorgungsunternehmen unter Berücksichtigung neuer gesetzlicher Vorgaben

193

WS 09/10

Dipl BWL

Vertriebssteuerung im Public Management – Entwick­lung einer Balanced Scorecard für den Vertrieb der Ex­portkreditgarantien des Bundes

192

WS 09/10

Dipl BWL

Modellierung einer Simulationssoftware zur risikoorien­tierten Bewertung von Büroimmobilien nach dem DCF-Verfahren

191

SS 09

Dipl BWL

Einführung einer nivellierten Produktion von Heiztechnik­systemen – Chancen und Risiken

190

SS 09

Dipl BWL

Analyse der Möglichkeiten eines Asset-Management-Fonds bei Schiffsfinanzierungen – dargestellt am Bei­spiel der HSH Nordbank AG

189

SS 09

Dipl BWL

Möglichkeiten für das Bankengeschäft in Absicherung und Finanzierung der Außenhandelsgeschäfte zwischen Russland und Deutschland unter den Rahmenbedin­gungen der aktuellen Finanzkrise am Beispiel der Hy­poVereinsbank AG

188

SS 09

Dipl BWL

Kapitalanlage in geschlossenen Schiffsfonds

187

SS 09

Dipl BWL

Ausarbeitung eines modularen Service Level Agreements im administrativen Dienstleistungsbereich auf Basis einer Pro­zesskostenberechnung am Beispiel der Johnson & Johnson MEDICAL GmbH

186

SS 09

WInf

Ist der Trend um Green IT nur eine Modeerscheinung oder bringt er eine nachhaltige Veränderung der Infor­mations- und Kommunikationstechnologie mit sich?

185

WS 08/09

Dipl BWL

Public Private Partnership in der Informationstechnolo­gie

184

WS 08/09

Dipl BWL

Entwicklung eines Konzepts zur Erzeugung von Ver­trauen im Internet

183

WS 08/09

Dipl BWL

Einsatz der BSC als kennzahlengestütztes Controllingin­strument am Point of Sale (POS) von filiali­sierten Bäckereien

182

WS 08/09

Dipl BWL

Erarbeitung eines Konzepts zur Umstellung der Erfolgs­rechnung nach IAS/IFRS vom Gesamtkostenverfahren auf das Umsatzkostenverfahren bei der Hapag-Lloyd AG

181

WS 08/09

Dipl BWL

Entwicklung eines Konzeptes zur Optimierung der Perso­naleinsatz- und der Personalbeschaffungspla­nung, dargestellt am Beispiel einer Großbank

180

WS 08/09

Dipl BWL

Konzept der Zinsbuchsteuerung vor dem Hintergrund der Subprime-Krise am Beispiel der HSH Nordbank AG

179

WS 08/09

WInf

SAP Process Integration als strategische Middleware-Komponente bei der AMB Generali

178

WS 08/09

Dipl BWL

Die Auswirkungen einer Umstellung der Bankrechnungsle­gung von HGB auf IFRS – am Beispiel der Volksbank Kraichgau eG

177

WS 08/09

Dipl BWL

Analyse und Beurteilung einer Erweiterungsinvestition einer Biogasanlage mit Hilfe des Investitionscontrollings unter dem Einfluss des Erneuerbare-Energien-Gesetzes

176

SS 08

WInf

Konzeption und Entwicklung einer Portallösung für die Stadtwerke Erfurt Gruppe

175

SS 08

Dipl BWL

Gestaltungsmöglichkeiten und Grenzen der Entwicklung von Kundenkartensystemen am Beispiel der Tourismus­region Nationalpark Eifel

174

SS 08

WInf

Perspektiven der Anwendung der RFID-Technologie in der Sanitär-Heizungs-Klima-Branche

173

SS 08

Dipl BWL

Anwendung von Competitive Intelligence in Unterneh­men – eine kritische Analyse am Beispiel der chemi­schen Industrie

172

SS 08

Dipl BWL

Entwicklung eines Cafeteria-Systems zur Bindung der Führungskräfte an die Mettenmeier GmbH

171

SS 08

Dipl BWL

Entwicklung eines Konzeptes zur Optimierung des Aus­wahlverfahrens für potentielle Auszubildende bei der Hoyer GmbH

170

SS 08

Dipl BWL

Überprüfung von Analyseverfahren zur Evaluierung des Recruitingprozesses von Bewerbern für die berufliche Erstausbildung

169

SS 08

WInf

Realisierungsansätze von Web 2.0 im Unternehmen, dar­gestellt am Vergleich der Offline-Funktionalitäten von IBM Lotus Domino und Microsoft Sharepoint Services

168

SS 08

Dipl BWL

Vorteile und Risiken der elektronischen Gesundheits­karte unter besonderer Berücksichtigung des Daten­schutzes

167

SS 08

Dipl BWL

Die Beratung der Berater – Eine Untersuchung zur Agenturbe­ratung im Ausschließlichkeitsvertrieb der Versicherungswirt­schaft

166

SS 08

Dipl BWL

Entwicklung eines Qualifizierungskonzepts für ein mittelständi­sches Gebäudereinigungsunternehmen

165

WS 07/08

WInf

Entwicklung eines Konzeptes der Scan-Eingangsszena­rien einer elektronischen Akte am Beispiel der Perso­nalakte in einer SAP Systemumgebung bei der Beiers­dorf AG

164

WS 07/08

Dipl BWL

Optimierung eines Kundenbindungssystems für einen Ver­kehrsträger am Beispiel der ICE-Relation Frankfurt-Paris

163

WS 07/08

WInf

Konzeption einer Medienverwaltung für freie Medien von öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten am Beispiel eines Landkreises in Mecklenburg-Vorpommern

162

SS 07

Dipl BWL

Konzeption eines Kostenmanagementsystems für den Be­reich Facility Management in Industrieunternehmen

161

SS 07

Dipl BWL

Auswirkungen der Liberalisierung im KFZ-Gewerbe auf den Verkehrswert von Autohausimmobilien, untersucht am Beispiel des Standortes der Dürkop Holding AG in Braunschweig

160

SS 07

Dipl BWL

Empirische Analyse zur Erstellung eines Kennzahlensy­stems im medizinisch-therapeutischen Bereich einer Rehabilitationsklinik

159

SS 07

Dipl BWL

Entwicklung eines Marketingkonzepts am Beispiel der Firma Metall Design Ltd.

158

SS 07

Dipl BWL

Die Einführung einer qualitäts- und mengenorientierten Stückvergütung im Terminal Handling

157

SS 07

Dipl BWL

Die Auswirkungen der Betuwe-Linie auf den Eisenbahn-Hinterlandverkehr der deutschen Seehäfen

156

SS 07

Dipl BWL

Konzept einer Profit Center Rechnung in der Postbank Fi­nanzberatung AG

155

SS 07

WInf

Analyse zur strategischen Optimierung des Service-Cen­ters der Volksbank Raiffeisenbank Dachau eG

154

SS 07

Dipl BWL

Entwicklung eines Konzeptes für einen empfängerorien­tierten Waren- und Informationsfluss durch einen Ver­teilerpunkt

153

SS 07

Dipl BWL

Entwicklung eines Konzepts zur Entsendung deutscher Mitarbeiter in die Volksrepublik China

152

SS 07

Dipl BWL

Die Umsetzung der Mindestanforderungen an das Risiko­management im operativen Controlling von Ge­nossenschaftsbanken

151

SS 07

Dipl BWL

Analyse der Anwendungsmöglichkeiten des Six Sigma Konzeptes im Rahmen einer BSC bei Genossen­schaftsbanken

150

SS 07

Dipl BWL

Entwicklung eines Recruitingkonzepts, dargestellt am Bei­spiel der Utimaco Safeware AG

149

SS 07

Dipl BWL

Einführung eines nationalen und länderübergreifenden Cash Pooling in einem mittelständischen Konzern

148

SS 07

Dipl BWL

Funktionale Anforderungen an eine Software für die Pake­tierung von Angeboten der DB Personenverkehr GmbH zu einer Mobilitätskette

147

SS 07

Dipl BWL

Entwicklung eines Konzeptes zur Verbesserung der Personalbe­schaffung, dargestellt am Beispiel mittelständischer Reedereien

146

SS 07

Dipl BWL

Premises to Ensure Reasonable and Effective Expatriation within Deutsche Post World Net

145

SS 07

Dipl BWL

Implementierung eines Sachkostenmanagements bei einer Ge­nossenschaftsbank - Darstellung am Beispiel der Volksbank Paderborn-Höxter eG

144

SS 07

Dipl BWL

Entwicklung einer Konzeption zur Lizenzvergabepolitik

143

SS 07

Dipl BWL

Entwicklung und Bewertung eines Shared Service Konzeptes für das Controlling eines multinational tätigen IT – Dienstleisters

142

SS 07

Dipl BWL

Beurteilung syndizierter Kredite als zusätzliches Instrument für das Firmenkun­dengeschäft mittelständischer Volksbanken am Beispiel der Volksbank Pader­born-Höxter eG

141

SS 07

Dipl BWL

Entwicklung eines Rahmenkonzepts zur Potentialdiag­nose, dargestellt am Beispiel der Postbank AG

140

SS 07

Dipl BWL

Subventionsabbau im Rahmen der Welthandelsorganisation (WTO) mit dem Schwerpunkt Landwirtschaft

139

WS 06/07

Dipl BWL

Analyse der Auswirkungen der externen Qualitätskon­trolle auf kleine und mittelständische Wirtschaftsprü­fungskanzleien

138

WS 06/07

Dipl Sozialwirt

Der Business-Plan: ein geeignetes Instrument für Innova­tionen in der Sozialwirtschaft?

137

WS 06/07

Dipl BWL

Einführung einer kurzfristigen Erfolgsrechnung – darge­stellt am Beispiel eines mittelständischen Automobilzu­lieferers

136

WS 06/07

Dipl BWL

Entwicklung eines Konzepts für ein betriebliches Gesund­heitsmanagement – dargestellt am Beispiel der Firma Harvey Nash GmbH

135

WS 06/07

Dipl BWL

Entwicklung eines Mitarbeiterbeurteilungssystems, darge­stellt am Beispiel der Druckerei-Gruppe GEWA-DRUCK und GEWA-ROLL

134

WS 06/07

Dipl BWL

Konzept zur Einführung eines Geschäftsprozessmana- gements bei einem mittelständi­schen Verkehrsunter-nehmen am Beispiel der Südost­BayernBahn GmbH

133

WS 06/07

Dipl BWL

Mezzanine-Finanzierungen als Alternative zum Bankkre­dit und deren Bedeutung in der Stuttgarter Volksbank AG

132

WS 06/07

WInf

Technical Concept for the Markets in Financial Instru­ments Directive (MiFID)

131

SS 06

Dipl BWL

Erstellung eines Unternehmenskonzepts für eine Praxisgrün­dung Psychologische Lebensberatung (Personal Coach) und Healing Touch

130

SS 06

Dipl BWL

Möglichkeiten der Erlössicherung für ein Reisebüro am Beispiel des TUI ReiseCenter, Kohlmarkt 2 in Braun­schweig

129

SS 06

Dipl BWL

Umsetzung eines Fast Close 2006 bei einer Tochterge­sellschaft im Konzernverbund – am Beispiel der Lufthansa Flight Training GmbH

128

SS 06

Dipl BWL

Finanzierung von Windkraftprojekten mit Genussrechtskapital am Beispiel der WKN Windkraft Nord AG

127

SS 06

Dipl BWL

Optimierung von Beschaffung und Lagerhaltung in ei­nem mittelständischen Unternehmen

126

SS 06

Dipl BWL

Gestaltungsmöglichkeiten eines Krisenmanagements für Reiseveranstalter

125

SS 06

Dipl BWL

Konzept zur Optimierung der Analyse von IAS/IFRS-Jahresabschlüssen als Basis der Bonitätsanalyse im Firmenkundengeschäft der HSH Nordbank AG

124

WS 05/06

Dipl BWL

Der Vergleich bilanzpolitischer Gestaltungsspielräume nach HGB und IAS/IFRS

123

WS 05/06

Dipl BWL

Die Änderungen des § 18 KWG im Jahr 2005 und die da­mit verbundenen möglichen Auswirkungen auf die Kreditsachbearbeitung am Beispiel der Raiffeisenbank Kraichgau eG

122

WS 05/06

Dipl BWL

Auswirkungen des Internationalisierungsprozesses auf die betriebliche Ausbildung am Beispiel der Deutsche Bahn AG

121

WS 05/06

Dipl BWL

Entwicklung eines Bildungskonzeptes für eine Kreditge­nossenschaft

120

WS 05/06

Dipl BWL

Prüfung des Einsatzes von ausgewählten Instrumenten für den Kreditrisikotransfer bei Schiffskreditportfolios am Beispiel der HSH Nordbank AG

119

WS 05/06

Dipl BWL

Gestaltungsaspekte und Konfiguration eines Joint Ven­tures – dargestellt am Beispiel von MasterCard und Sparkassen-Finanzgruppe

118

WS 05/06

Dipl BWL

Entwicklung von kundenspezifischen Finanzierungsmo­dellen für den Export von kostenintensiven Maschinen und Anlagen, dargestellt am Beispiel C. Illies & Co.

117

WS 05/06

Dipl BWL

Entwicklung einer Investitionskontrolle für die GEWOBA Aktiengesellschaft Wohnen und Bauen

116

SS 05

Dipl BWL

Relevanz der Finanzplanung und –steuerung für Krankenhäu­ser, dargestellt an einem Projekt zum Aufbau eines Fachbe­reichs Finanzmanagement im Landesbetrieb Krankenhäuser, Hamburg

115

SS 05

Dipl BWL

Balanced Scorecard – ein effizientes Controllinginstrument zur strategischen Unternehmensführung bei APL Logistics GmbH & Co. KG?

114

SS 05

Dipl BWL

Auswirkungen der Neuen Baseler Eigenkapitalvereinbarung (Ba­sel II) auf den deutschen Kapitalmarkt

113

SS 05

Dipl BWL

Analyse der Einführungsmöglichkeiten der Balanced Score­card bei einem mittelständischen Industrieunternehmen – un­tersucht am Beispiel des Geschäftsfeldes BLANCOVARI der BLANCO GmbH + Co. KG

112

SS 05

Dipl BWL

Entwicklung eines Konzeptes zur Analyse und Steuerung von operationellen Risiken am Beispiel einer Modellsparkasse

111

SS 05

Dipl BWL

Kosten- und Nutzenoptimierung verschiedener Vertriebskon­zepte für die Philips Consumer Electronics GmbH am Bei­spiel eines Kundensegmentes

110

WS 04/05

Dipl BWL

Konzeption eines Risikomanagementsystems in Anlehnung an die Vorgaben des KonTraG am Beispiel der DB ProjektBau GmbH

109

WS 04/05

Dipl BWL

Auswirkungen der Einführung von Diagnosis Related Groups (DRGs) auf das Patienten-Management und Medizin Controlling

108

WS 04/05

Dipl BWL

Modell eines Beteiligungscontrolling für die Venture Capi­tal und Private Equity Gesellschaften einer Groß­sparkasse

107

WS 04/05

Dipl BWL

Geschäftsprozessoptimierung im Rahmen der Produkt­einführung und des Risikomanagements eines Dach-Hedgefonds für das Eigengeschäft eines Kreditinstituts

106

WS 04/05

Dipl BWL

Das Umsatzkostenverfahren als Ergebnissteuerungsin­strument am Beispiel eines Geschäftsfeldes der DB Netz AG

105

WS 04/05

Dipl BWL

Stabilitäts- und Wachstumspakt der Europäischen Union – Macht er in der derzeitigen Form Sinn? Gäbe es Alternativen?

104

WS 04/05

Dipl BWL

Entwicklung eines Konzeptes zur Optimierung des Risikomana­gements im Kreditgeschäft mit Firmenkunden – dargestellt am Beispiel der Sparkasse Harburg-Buxtehude

103

WS 04/05

Dipl BWL

Umsetzung und Auswirkungen der Reform der europäi­schen Stoff- und Chemikalienpolitik – dargestellt am Beispiel eines mittelständischen Unternehmens

102

WS 04/05

Dipl BWL

Unternehmensbewertung einer Einzelhandelsunternehmung

101

WS 04/05

Dipl BWL

Auswirkungen des Emissionshandels und Handlungsmöglichkeiten am Beispiel der Deutsche Bahn AG

100

WS 04/05

Dipl BWL

Bewertung des zukünftigen Wachstums und Einfluss­nahme auf die Entscheider für alternative Container­transporte von Fernost nach Moskau als Ergänzung zum traditionellen Seeweg über Nordeuropa

99

WS 04/05

Dipl BWL

Konzeption einer Linienleistungs- und –erfolgsrechnung für ein kommunales Verkehrsunternehmen am Beispiel der Chemnitzer Verkehrs - AG

98

WS 04/05

Dipl BWL

Erkennung und Steuerung der aktuell relevanten Ver­triebsengpässe zur Steigerung der Vertriebsperfor­mence im Retailgeschäft genossenschaftlicher Banken

97

WS 04/05

Dipl BWL

Untersuchung der Spielerzufriedenheit bei dem Onlinebrowsergame gw-2nd

96

WS 04/05

Dipl BWL

Festigung und Ausbau der Marktposition der Firma MAHA Gmbh & Co. KG in China durch Direktinvestition – Rahmenbedingungen und Strategie

95

WS 04/05

Dipl BWL

Entwicklung eines Prozessmodells zur Steuerung der Pa­tientenaufnahme unter Berücksichtigung der ökono­mischen Ausnutzung der Bettenkapazitäten, dargestellt am Beispiel eines Schwerpunktkrankenhauses in Schleswig-Holstein

94

WS 04/05

Dipl BWL

Entwicklung eines Konzepts zur Integration von Revisio­nen der Instandhaltungsstufe IS 600 bei ICE-Triebzügen der DB-Fernverkehr AG in einer betriebs­nahen Werkstätte

93

SS 04

Dipl BWL

Wirtschaftlichkeitsbetrachtung des Einwandes der groben Fahrlässigkeit in der Fahrzeugvollversicherung und Ableitung einer Handlungsempfehlung

92

SS 04

Dipl BWL

Die externe Jahresabschlußanalyse von Immobilienaktienge­sellschaften in Deutschland unter besonderer Berücksichti­gung der Interessen der Eigenkapitalgeber

91

SS 04

Dipl BWL

Entwicklung eines Kennzahlensystems zur operativen Steue­rung eines Motorenwerkes der DaimlerChrysler AG

90

WS 03/04

Dipl BWL

Reform des öffentlichen Sektors in Neuseeland 1984 bis 1993

89

WS 03/04

Dipl BWL

Schattenwirtschaft in ausgewählten Mitgliedstaaten der Europäischen Union – Analyse und Lösungsmöglichkeiten

88

WS 03/04

Dipl BWL

Analyse und Optimierung der Vertriebsorganisation eines Geschäftsbereiches – Darstellung am Beispiel eines ausgewählten Unternehmens der Spezialchemie

87

WS 03/04

Dipl BWL

Entwicklung eines Konzeptes zur Optimierung einer beste­henden Aufbauorganisation, gezeigt am Beispiel der Ver­triebsleitung München-Region der DB Reise & Touristik AG

86

WS 03/04

Dipl BWL

Entwicklung eines Konzeptes zur Aufbauorganisation einer Vertriebs- und Servicegesellschaft für den Münchener Verkehrsverbund (MVV)

85

WS 03/04

Dipl BWL

Auswirkungen des deutschen Aktien-Terminmarktes auf die Entwicklung des Underlyings, dargestellt an dem an der Eurex gehandelten Future auf den Deutschen Aktienindex (FDAX) und dem Deutschen Aktienindex (DAX) der Deut­schen Börse AG

84

WS 03/04

WIng

Die Untersuchung der Materialwirtschaft in einem Kranken­haus mit Hilfe der Prozesskostenrechnung

83

WS 03/04

Dipl BWL

Erarbeitung eines Konzeptes für die Erstellung eines Quali­tätsmanagement-Handbuches mit dem Ziel der Zertifizierung nach DIN EN ISO 9000 – dargestellt am Beispiel des Unter­nehmens „Krumpholz Bürosysteme GmbH Magdeburg“

82

WS 03/04

Dipl BWL

Der Wegfall von Anstaltslast und Gewährträgerhaftung – Auswirkungen auf die zukünftige Geschäftstätigkeit der Sparkassen

81

WS 03/04

Dipl BWL

Finanzwirtschaftliche Betrachtung einer Unterneh­mensakquisition

80

WS 03/04

Dipl BWL

Post-Merger-&-Acquisition Management des Customer Services am Beispiel eines Unternehmens der veteri­när-pharmazeutischen Industrie

79

WS 03/04

Dipl BWL

Entwicklung eines Konzeptes zur materiellen Mitarbei­terbeteiligung bei einem mittelständischen Unterneh­men, dargestellt am Beispiel der Profilex AG

78

WS 03/04

Dipl BWL

Immobilienbewertung anhand von Formularen

77

WS 03/04

Dipl BWL

Entwicklung eines Konzepts zur Definition und Festlegung von Kernkompetenzen in der Investitionsgüterindustrie als Voraussetzung für ein erfolgreiches Management, dargestellt am Beispiel der OTIS GmbH&Co. OHG, Berlin

76

SS 03

Dipl BWL

Entwicklung eines Konzeptes zum Vertriebscontrolling für ein Unternehmen der Telekommunikationsbranche

75

SS 03

Dipl BWL

Entwicklung eines Konzeptes zur Anpassung eines Qualitätsmanagementsystems nach DIN EN ISO 9000:1994 an die aktuelle Normenversion DIN EN ISO 9000:2000, dargestellt am Beispiel eines mittelständi­schen Logistikunternehmens

74

SS 03

Dipl BWL

Entwicklung eines Leitfadens zur Vorbereitung von Direk­tinvestitionen deutscher Mittelständler

73

SS 03

Dipl BWL

Entwicklung eines Konzeptes zur Integration ausgewählter Anforderungen des 3. Finanzmarktförderungsgesetzes in eine Fondssoftware

72

SS 03

Dipl BWL

Entwicklung eines Konzeptes zur Durchführung einer Cultural Due Diligence als Erfolgsfaktor für Mergers & Acquisitions

71

SS 03

Dipl BWL

Die Prozeßkostenrechnung als Instrument zur Optimierung und Kontrolle der Arbeitsabläufe im Dienstleistungsbereich am Beispiel der Steuerberatung

70

SS 03

Dipl BWL

Entwicklung eines Konzeptes zur Optimierung der Or­ganisationsstruktur, der Arbeitsabläufe und der Auf­tragsauslösung in der Werksanalytik Ciba Spezialitäten­chemie Kaisten

69

SS 03

Dipl BWL

Entwicklung und Einführung von Controllinginstrumenten in einem mittelständischen Verlagsunternehmen, dargestellt am Beispiel der DAZ (Der-Auto-Anzeiger)-Verlagsgruppe

68

WS 02/03

Dipl BWL

Konzeption eines Risikomanagements für operationelle Risiken unter besonderer Beachtung des Gesetzes zur Kontrolle und Transparenz im Unternehmensbereich und des zweiten Baseler Konsultationspapieres am Bei­spiel der VR Kreditwerk Hamburg-Schwäbisch Hall AG

67

WS 02/03

Dipl BWL

Untersuchung zur Einrichtung von Profitcenterstrukturen bei der DB Netz AG und Entwicklung eines aufbauorga­nisatorischen Modells für diese Strukturen, dargestellt am Beispiel der Regionalnetze im Bereich der Nieder­lassung Ost

66

WS 02/03

Dipl BWL

Entwicklung eines Konzepts zum F&E Controlling in ei­nem mittelständischen Unternehmen – dargestellt am Geschäftsbereich Prozessautomation der Pep­perl+Fuchs GmbH

65

WS 02/03

Dipl BWL

Vergleichende Betrachtung ausgewählter Methoden zu(r) Unternehmensbewertung am Beispiel von Han­delsunternehmen

64

WS 02/03

Dipl BWL

TQM-basierter Restrukturierungsansatz für die kauf­männische Verwaltung

63

WS 02/03

Dipl BWL

Aufklärungs- und Beratungspflichten der Banken im Wertpapiergeschäft

62

WS 02/03

Dipl BWL

Private Altersvorsorge nach dem Altersvermögensge­setz – Entwicklung und Umsetzung einer Vertriebskon­zeption für eine Kreditgenossenschaft

61

WS 02/03

Dipl BWL

Entwicklung eines Konzepts zur Optimierung der Früher­kennung und Verminderung der Risiken in einem mittelstän­dischen Automobilhandel – dargestellt am Beispiel der Au­tohaus Ohm GmbH in Rendsburg

60

WS 02/03

Dipl BWL

Ermittlung des Unternehmenswertes von kleineren und mittleren GmbH im Zuge eines Management Buy-Out

59

WS 02/03

Dipl BWL

Entwicklung eines Konzeptes zur Einführung einer indi­viduellen Balanced Scorecard für ein mittelständisches Unternehmen der Gesundheitsbranche unter besonde­rer Berücksichtigung der Mitarbeiter-, Kunden- und Lie­ferantenbeziehungen, dargestellt am Beispiel der Tochtergesellschaften der mittelständischen Depita Holding AG

58

SS 02

Dipl BWL

Entwicklung eines Konzepts für Führungskräfte zur erfolgreichen Umsetzung des Führungsinstruments Mitarbeitergespräch, dargestellt am Beispiel eines Unternehmens der Glasindustrie

57

SS 02

Dipl BWL

Entwicklung eines Konzeptes zur Geschäftsbereichssteue­rung mittels Balanced Scorecard in einem Chemieunterneh­men

56

SS 02

Dipl BWL

Wissensmanagement in Unternehmensberatungen, dargestellt am Beispiel PricewaterhouseCoopers

55

SS 02

WIng

Schaffung effizienter Organisations- und Personalfüh­rungsstrukturen in der MobilCom AG, dargestellt am Competence Center Systemintegration

54

SS 02

Dipl BWL

Prozessoptimierung der administrativen Abwicklung von Projekten – dargestellt am Beispiel der EU-Projekte eines Forschungsinstitutes

53

SS 02

Dipl BWL

Bestimmungsfaktoren für die Errichtung eines europäischen Zentrallagers, dargestellt am Beispiel eines schweizerischen Unternehmens

52

SS 02

Dipl BWL

Quantitative Stellenbewertung der um Medizinische Do­kumentationsassistenten/innen (MDA) ergänzten Per­sonalstruktur, dargestellt am Beispiel eines großen deutschen Universitätsklinikums

51

WS 01/02

WIng

Handlungsempfehlung für die Einführung eines aktions­orientierten operativen Projektcontrollings am Beispiel des Prototypenbaues der Volkswagen AG

50

WS 01/02

WInf

Entwicklung eines Lösungskonzeptes zur Einführung eines Führungsinformationssystems, dargestellt am Beispiel des Getränke-Herstellers Franken Brunnen GmbH&Co.KG

49

WS 01/02

Dipl BWL

Die Bedeutung der Unternehmenskultur in fusionierten Unternehmen - dargestellt am Beispiel eines mittelstän­dischen Sanitär- und Heizungsgroßhandels

48

WS 01/02

WInf

Kommunikation und Führung – Untersuchung der Zu­sammenhänge unter dem Blickwinkel der Lernenden Organisation

47

WS 01/02

Dipl BWL

Entwicklung des Leasing unter dem Einfluß internatio­naler Rechnungslegung

46

SS 01

Dipl Sozialw.

Entwicklung eines Konzeptes: Strategisches und operatives Controlling im Sinne eines Risikomanagements in einem Wohlfahrtsverband in der Sparte „Sprachheilarbeit“ am Bei­spiel der Einrichtung in Bad Salzdetfurth

45

SS 01

Dipl BWL

Die Entwicklung und Einführung eines Projektcontrollings mit Hilfe von Kennzahlen als Instrument des QMS am Bei­spiel eines Entwicklungsunternehmens von Gebäudemana­gementsystemen

44

SS 01

Dipl BWL

Entwicklung eines Controlling-Systems für die Champs Ari­zona Kitchen GmbH

43

SS 01

Dipl BWL

Konzeption und Einführung eines EDV-gestützten Projekt-Controllings für Produktneuentwicklungen – dargestellt am Beispiel eines mittelständischen Automobilzulieferers

42

SS 01

Dipl BWL

Controlling mit Kennzahlen in einem mittelständischen Un­ternehmen der Druckindustrie

41

WS 00/01

WInf

Entwicklung eines unternehmensspezifischen Projekt­management-Handbuchs für einen Zulieferer der Auto­mobilindustrie

40

WS 00/01

Dipl BWL

Konzeption eines Controllingsystems für eine Ver-triebsgesellschaft – dargestellt am Beispiel der Kusch Papierwaren und Konsumgüter GmbH

39

WS 00/01

Dipl BWL

Ermittlung des Geschäftswertbeitrages von einzelnen Aufträgen im Rahmen der Kalkulation – am Beispiel ei­nes Unternehmens im Bereich des klinischen Software­lösungsgeschäftes

38

WS 00/01

Dipl BWL

Einsatzprüfung controllingrelevanter Kostenrechnungs­systeme zur Wirtschaftlichkeitsanalyse in den Betriebs­bereichen einer Bauhandwerksunternehmung

37

WS 00/01

Dipl BWL

Die Entwicklung eines Controlling-Konzeptes für Outsourcing-Projekte – verdeutlicht anhand einer Studie der NSK-RHP Gruppe in Europa

36

WS 00/01

Dipl BWL

Einführung eines individuellen Vertriebsinformationssystems in einem Handelsunternehmen der EDV-Zubehörbranche

35

WS 00/01

Dipl BWL

Entwicklung eines EDV-gestützten Konzeptes zur quali­tätsorientierten Optimierung der Produktentwicklungs­pro­zesse im Textilbereich der Organisation des Otto Versands, unter besonderer Berücksichtigung des Auslandsbüros (in) Istanbul

34

SS 00

Dipl BWL

Entwicklung eines Business Plans zur Existenzgründung am Beispiel eines „Relocation Service“

33

SS 00

Dipl WIng

Untersuchung der Einsatzmöglichkeiten der Balanced-Score­card-Methode bei der ESW-EXTEL Systems WEDEL

32

SS 00

Dipl BWL

Wertorientiertes Supply Management im Handel

31

SS 00

Dipl BWL

Controlling-Instrumente in einem mittelständischen Pro­dukti­onsunternehmen

30

WS 99/00

Dipl BWL

Mittelstand in der Krise - Chance durch Kooperation? Ver­such der Entwicklung eines mittelständischen Kooperations­modells, dargestellt an einem ausgewählten Beispiel aus der Baustoffindustrie

29

WS 99/00

Dipl BWL

Einführung eines operativen Controllingsystems in einem mittelständischen Unternehmen der Elektroindustrie

28

WS 99/00

Dipl BWL

Beschaffungsmarktforschung und strategische Einkaufspla­nung dargestellt am Papiereinkauf der Vogel Medien

27

WS 99/00

Dipl BWL

Informations- und Kommunikationssysteme innerhalb der lo­gistischen Kette im prozeßorientierten Unternehmen

26

WS 99/00

Dipl BWL

Controlling des Zinsüberschusses als Bestandteil des Con­trollingsystems der Raiffeisenbank Hard - Lauterach

25

SS 99

Dipl BWL

Analyse der Möglichkeiten zur Verbesserung des DV-Projekt-Controllings einer Großbank - dargestellt am Beispiel der Bayerischen Hypo- und Vereinsbank AG

24

SS 99

WIng

Verrechnungspreise bei Beteiligungsgesellschaften im Aus­land

23

SS 99

WIng

Berechnungsmodell für Investitionsentscheidungen bei Stra­ßenbauerhaltungsmaßnahmen für kleine kommunale Bauver­waltungen

22

WS 98/99

Dipl BWL

Entwicklung eines Investitionsrechnungsverfahrens für ein mittelständisches Maschinenbauunternehmen

21

WS 98/99

Dipl BWL

Entwicklung eines Konzeptes zum Aufbau einer elektroni­schen Bankfiliale für Privatkunden über das Internet

20

WS 98/99

Dipl BWL

Strategische Erfolgsfaktoren für ein mittelständisches Dienstleistungsunternehmen, ein Beitrag zur Optimierung der strategischen Unternehmensführung der internationalen Spe­dition NAVIS AG, Hamburg

19

WS 98/99

Dipl BWL

Entwicklung eines Ansatzes zur Einführung eines Factorings für die Lösung von Liquiditätsproblemen, dargestellt am Bei­spiel der Harald Rauscher Druck und Verlag oHG

18

WS 98/99

Dipl BWL

Einführung eines Controlling-Kennzahlensystems in einer reinen Spedition

17

SS 98

Dipl BWL

Ansätze zur Optimierung des Beschaffungsprozesses in einem folienverarbeitenden Betrieb

16

SS 98

WIng

Analyse der Möglichkeiten zum Re-Engineering des betrieblichen Akquisitionsprozesses - dargestellt am Beispiel der Motoren - Werke Mannheim AG

15

SS 98

WIng

Marktorientierte Unternehmensbewertung - Ansatz zur Wert­ermittlung kleiner und mittlerer Unternehmen, dargestellt am Beispiel der Firma Büro und Umwelt

14

SS 98

Dipl BWL

Entwicklung eines Controllingkonzeptes für den Verkaufsau­ßendienst eines Unternehmens der Betonsteinindustrie

13

SS 98

Dipl BWL

Analyse der Möglichkeiten eines erfolgsorientierten Pro­jektcontrolling, dargestellt am Beispiel der Philipp Holzmann Planungsgesellschaft mbH

12

SS 98

Dipl BWL

Entwicklung eines Controllingkonzeptes für ein mittelständi­sches Filialunternehmen im Getränkeeinzelhandel

11

WS 97/98

Dipl BWL

Grundlagen und Konzept eines kennzahlengestützten Ver­triebscontrolling, dargestellt am Beispiel eines mittelständi­schen Maschinenbauunternehmens

10

SS 97

Dipl BWL

Die Kostenrechnung als Bestandteil des Führungsinstrumenta­riums eines Kreditinstitutes - dargestellt am Beispiel einer Kreditgenossenschaft

9

SS 97

Dipl BWL

Entwicklung und Einführung eines Vertriebscontrollingsy­stems, dargestellt am Beispiel eines Dienstleistungsunterneh­mens

8

SS 97

Dipl BWL

Konzeptionelle Grundlagen eines operativen Einkaufscon­trolling in einem Unternehmen der Lebensmittelindustrie

7

SS 97

Dipl BWL

Systematische Projektbearbeitung auf internationalen Investitionsgütermärkten; exemplarische Entwicklung eines standardisierten Verfahrens zur Bearbeitung von Projekten für einen mittelständischen Kabelhersteller

6

WS 96/97

Dipl BWL

Aufbau eines operativen Planungssystems für ein mittelstän­disches Unternehmen, dargestellt am Beispiel der C. & E. Fein GmbH & Co.

5

SS 96

Dipl BWL

Bedeutung des Shareholder-Value-Ansatzes Cash-Flow-Re­turn-on-Investment (CFROI) als Steuerungsinstrument in In­dustrieunternehmen

4

WS 95/96

Dipl BWL

Statische und dynamische Investitionsrechnungsmethoden im Vergleich unter Berücksichtigung der Bestimmung des Kalkulationszinsfußes

3

WS 95/96

WIng

Entwicklung eines Konzeptes zur Vorbereitung von Investitionen am Beispiel eines Ingenieurbüros für Bauplanung

2

WS 95/96

Dipl BWL

Klassifikation von Wertpapieren und Derivaten unter Abwicklungsaspekten

1

WS 95/96

Dipl BWL

Konzeption eines PC-gestützten Modells zur Investitions- und Wirtschaftlichkeitsrechnung von Entwicklungsprojekten, dar­gestellt am Beispiel eines kunststoffverarbeitenden Unterneh­mens