SEEd – Social Entrepreneurship Education an Schulen

 

Projektleitung und beteiligte FH-Angehörige: Prof. Dr. Doris Weßels, Julia Gleser M.A.(Fachbereich Wirtschaft)
Beteiligte Institutionen & Unternehmen:
Campus Business Box e.V., Europa-Universität Flensburg, CAU Kiel, Kieler Wirtschaftsförderungs- und Strukturentwicklungs GmbH
Fördermittelgeber: Joachim Herz Stiftung
Laufzeit:
01.03.2015 – 31.12.2017

 

Um den globalen, aber auch regionalen ökologischen und sozialen Herausforderungen gegenübertreten zu können, werden kreative Köpfe und innovative Herangehensweisen benötigt.

„Social Entrepreneurs“ stellen sich diesen Herausforderungen und entwickeln einen kritischen Blick für gesellschaftliche Problemstellungen. Sie leisten durch hohe Eigeninitiative einen Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit und gründen mitunter ein eigenes Unternehmen, wodurch sie sich eine berufliche Perspektive schaffen und der Gesellschaft verantwortungsbewusst gegenübertreten.

Das Bewusstsein für eine Tätigkeit als Social Entrepreneur gilt es zu fördern. Hierfür wird im Rahmen des Projektes "Social Entrepreneurship Education" (SEEd) ein handlungsorientierter Lernansatz entwickelt, der die Potenziale der Schüler zur Initiierung von unternehmerischen Projekten wecken und Entrepreneurship anhand von selbstentwickelten Projekten praktisch erfahrbar machen soll.

Unterrichtsinhalte sind neben einer gesellschaftlichen Sensibilisierung ökonomische Grundlagen und Methoden der Ideenfindung sowie des Projektmanagements. Die Fachhochschule Kiel bringt sich insbesondere im Bereich des Projektmanagements in die Materialentwicklung ein.

Die Entwicklung erfolgt im Rahmen einer Wissenschafts-Praxis-Kommunikation, die Projektergebnisse werden kontinuierlich im Dialog mit Praktikern aus dem schulischen Umfeld reflektiert und evaluiert.

Ergebnis des Projekts werden zeitlich flexible, auf verschiedene Klassenstufen und Schulformen angepasster Lehr- und Lernmaterialien sein, die eine Verankerung von Social Entrepreneurship Education im schulischen Alltag ermöglichen.