Master Information Engineering

International Prospects

The Master of Science (M.Sc.) in Information Engineering is a 120 credit point course (ECTS - European Credit Transfer and Accumulation System) that can be completed in four semesters (or part-time equivalent). The course enables graduate students to develop key skills and research expertise in industry growth areas, as well as supporting their own strengths and interests. As a truly international programme, the Master of Science in Information Engineering is entirely taught in English.

Click here for English information on the programme as well as application and enrollment procedures.

Übersicht

Seit mehr als zehn Jahre wurde an der Fachhochschule Kiel der sehr erfolgreiche Master-Studiengang "Information Technology" angeboten.

Beginnend mit dem Wintersemester 2015/16 wurde dieses Programm weiter ausgebaut, um den Studierenden eine noch bessere Ausbildung zu gewährleisten. Das Programm ist in "Information Engineering" umbenannt worden.


Der englischsprachige Masterstudiengang Information Engineering ist ein konsekutiver Studiengang zu dem Bachelorstudiengang Informationstechnologie und Internet am Fachbereich Informatik und Elektrotechnik und dem Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik am Fachbereich Wirtschaft.

Das Weiterstudium zum Master of Science bietet eine erweiterte und vertiefte Bildung.

Ziel des Studiums ist die Qualifizierung zur Übernahme höherer organisatorischer und technologischer Leitungs- und Gestaltungsaufgaben in breiten Feldern der Informatik mit besonderem Schwerpunkt auf neue Technologien. Grundlage ist die Vermittlung vertieften anwendungsorientierten Wissens auf wissenschaftlicher Basis. Für die Übernahme höherer Führungsaufgaben wird gezielt die übergreifende Management- fähigkeit durch Vermittlung von Methoden-und Sozialkompetenz gestärkt.

 

Berufsfelder

Typische Berufs- und Arbeitsfelder:

  • Technische Forschung und Entwicklung
  • Management und Organisation
  • Vertriebsorientierte und beratende Tätigkeit (bspw. Produktspezialist, Schulungen)
  • Selbständige Firmengründungen
  • Methoden zur Datenanalyse und -verarbeitung
  • Systemarchitektur, -entwicklung, -integration und -optimierung
  • Netzwerkmanagement- und Sicherheit
  • Datenbankmanagement- und Sicherheit
  • Entwicklung von Algorithmen und Anwendungen im Bereich der Informationstechnologie