Veranstaltungen

Grundlagen der Sozialen Arbeit für Menschen mit Behinderungen in Schleswig-Holstein

Die Veranstaltung befasst sich mit Lebenslagen von Menschen mit Behinderungen und informiert über Hilfesysteme sowie Rechtsgrundlagen, die für die Soziale Arbeit in der Behindertenhilfe wesentlich sind.

Sie setzt sich ebenfalls mit der UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen (BRK) sowie Anforderungen von Inklusion an die Soziale Arbeit auseinander.

Ziel dieser Übung ist es auch, den Studierenden Beispiele für spätere Tätigkeitsfelder in der „Behindertenarbeit“ zu vermitteln. Es ist der Besuch einer sozialen Einrichtung vorgesehen, in der Inklusion umgesetzt wird. Außerdem stellen Sozialarbeiterinnen oder Sozialarbeiter (Mitarbeiter des Landesbeauftragten für Menschen mit Behinderung, eines Integrationsfachdienst und des Sozialamts Kiel) aus unterschiedlichen beruflichen Perspektiven Praxisbezug her.

Hinweise zu Veranstaltungen des Landesbeauftragten für Menschen mit Behinderung:
http.//www.landtag.ltsh.de/beauftragte/lb/publikationen.html