Praxisnetzwerk

 

Anwendungsorientierung, Vielfalt und Internationalität und sind die Profilelemente des Fachbereichs Wirtschaft. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Vermittlung praxisbezogener Studieninhalte mittels aktiver Lehr- und Prüfungsformen und der Integration eines Praxissemesters in den Studienablauf. Die Möglichkeit zur Teilnahme an Netzwerkprogrammen bietet den Studierenden die Chance von den weitreichenden Praxiskontakten über die der Fachbereich Wirtschaft verfügt, zu profitieren.​

Wir haben uns das Wort „Praxis“ auf unsere Segel geschrieben.

Zu einer guten beruflichen Qualifikation gehört neben praxisrelevanten Inhalten auch eine breite theoretische Qualifikation. Breiter Einsatz von IT-Lösungen, berufspraktisches Anwendungswissen und praxisorientierte Lehre fördern die fachlichen und persönlichen Kompetenzen der Studierenden und bereiten sie auf ihre zukünftigen Aufgaben in einer internationalisierten und globalisierten Wirtschaft vor.

Die Vielfalt wissenschaftlicher Methoden ermöglicht es uns, Ihnen folgende Kooperationsformen anzubieten:

 

 

 

 

   

  • "Gemeinsam Segel setzten" - das Partnerprogramm
    In Zeiten des Fachkräftemangels ist es wichtig, junge Talente früh zu fördern. Unser neues Partnerprogramm bietet Ihnen daher die Möglichkeit, begabte Studierende über vier Bausteine schon frühzeitig in Ihr Unternehmen zu integrieren und fachbezogen auszubilden: Ob durch ein Mentoring, Stipendium, Werkstudium oder Punktuelles, wie die Förderung von Auslandsaufenthalten oder Trainings – gemeinsam finden wir den für Sie optimalen Weg, um qualifizierte Nachwuchskräfte zu gewinnen und den Wissenstransfer von der Hochschule direkt in Ihr Unternehmen bestmöglich zu meistern.
     
  • Abschlussarbeiten
    Das Verfassen einer wissenschaftlichen Abschlussarbeit mit aktuellem Praxisbezug ist die Krönung des Studiums. Jedes Jahr bearbeiten unsere Studierenden unter Betreuung durch eine Professorin/einen Professor in über 100 Abschlussarbeiten spannende, aus der Praxis stammende Fragestellungen.
     
  • Projektkurse
    Unsere Studierenden bearbeiten Fragestellungen aus der betrieblichen Praxis in Gruppen, unter fachlicher Betreuung durch eine Professorin/einen Professor.
     
  • Praktika
    Unsere Bachelor- und viele Masterstudierende absolvieren ein Praktikum. Jährlich bringen rund 200 Studierende unter fachlicher Betreuung durch eine Professorin/einen Professor ihre Fachkenntnisse und Persönlichkeiten in Betriebe ein.
     
  • European Projekt Semester
    International und fachlich gemischte Studierendenteams bearbeiten ein interdisziplinäres technisch betriebswirtschaftliches Projekt in englischer Sprache unter Begleitung einer Professorin oder eines Professors.
     
  • Weiterqualifizierung Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
    In einem Online-Studium, interdisziplinären Aufbaustudium oder in einem Weiterbildungsprogramm erweitern wir die Kompetenzen Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter um das Instrumentarium der modernen Betriebswirtschaft und Wirtschaftsinformatik.
     
  • Wissens- und Technologietransfer
    Unsere Professorinnen und Professoren bringen ihre wissenschaftlichen Qualifikationen und mehrjährigen Praxiserfahrungen zur fundierten Lösung einer betrieblichen Fragestellung ein.
     

Wir möchten mit Ihnen gemeinsam schnell und effizient Themen voranbringen, unternehmerische Herausforderungen meistern, spannende Projekte und Abschlussarbeiten entwickeln. Deswegen haben wir den Dialog.Punkt ins Leben gerufen: Nutzen Sie diese Anlaufstelle, um bequem und einfach mit uns in Kontakt zu treten – und wir sorgen dafür, dass einer erfolgreichen Zusammenarbeit in der von Ihnen gewünschten Form nichts mehr im Wege steht.

www.dialogpunkt-fhkiel.de