Spezialisierung 07 Revision und Steuerlehre

Beschreibung der Spezialisierung

Fragen der Besteuerung sind sowohl für Unternehmer wie auch für Nichtunternehmer von großer Bedeutung. Eine Vereinfachung des Steuerrechts ist nicht zu erwarten. Es besteht daher ein hoher Bedarf an steuerlichen Experten in Unternehmen und anderen Organisationen sowie in den steuerberatenden Berufen.

 

Die wirtschaftsprüfende Tätigkeit wird in den nächsten Jahren ihren Stellenwert erhöhen. Pflichtprüfungen von Unternehmen und anderen Organisationen sind in der Vergangenheit ständig ausgeweitet worden. Im Zuge der Globalisierung sind Fragen der internationalen Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung von zunehmender Bedeutung; die marktführenden Wirtschaftsprüfungsgesellschaften sind weltweit tätig.

 

In der Spezialisierung "Revision und Steuerlehre"  werden die notwendigen Fach- und Methodenkompe-tenzen für eine spätere Tätigkeit in den steuerberatenden und wirtschaftsprüfenden Berufen vermittelt.

 

Berufsbilder/Arbeitsmarkt

Steuerberatung

Wirtschaftsprüfung

Steuerabteilung in Unternehmen

Interne Revision

 

Der Blick auf die Tätigkeitsfelder bisheriger Absolventen zeigt folgendes Bild: Eine Reihe von Absolventen hat die Steuerberaterprüfung und auch das Wirtschaftsprüferexamen abgelegt. Andere haben die Möglichkeit des Quereinstiegs in das Unternehmensmanagement, in Einzelfällen in die Unternehmensführung erfolgreich genutzt. Weitere Tätigkeitsfelder haben sich bei den Prüfungsverbänden der Banken und Sparkassen eröffnet. Insgesamt sind die Berufsaussichten seit Jahren gut.

 

Relevant für den/die Studiengang/gänge

Bachelor Betriebswirtschaftslehre

 

Zugeordnete Wahlmodule (Stand: Sommersemester  2019)

 

S01        Betriebliche Steuerlehre III (Kernfach) 

S09        Bilanzanalyse

S23        Internationale Rechnungslegung

S36        Betriebliche Steuerlehre I (Kernfach)  

S48        Betriebliche Steuerlehre II  

S70        Wirtschaftsprüfung

S96        Bilanzsteuerrecht (Kernfach)  

           

Die Modulbeschreibungen für diese Module finden Sie in unserer Moduldatenbank.

Lehrende
Prof. Dr. Till Moser
Prof. Hans-Werner Fehling
Prof. Dr. Pasternack
Prof. Dr. Thorsten Stark
(Prof. Dr. Thomas Huttegger)

Lehrbeauftragte
Prof. Jürgen Grabe
 

Weiterführende Quellen

Deutscher Steuerberater Verband (DStV):   www.dstv.de

Wirtschaftsprüferkammer:                           www.wpk.de

International Fiscal Association Deutschland: www.ifa-deutschland.de


Literaturhinweise: N.N.