Master-Studiengang Financial Accounting, Controlling & Taxation

Werden Sie ein Entscheider!

Das Rechnungswesen ist mehr als eine Grunddisziplin der BWL. Das Führen eines Unternehmens wird durch die Experten in der Welt der Zahlen überhaupt erst ermöglicht und der qualifizierte Umgang mit Zahlen, Daten und Fakten damit zu einem immer wichtiger werdenden Wettbewerbsvorteil.

Steigende Anforderungen im Bereich der Corporate Governance, die stetige Weiterentwicklung des Controllings, die zunehmende Regulierung und Komplexität der Finanzmärkte und des Internationalen Steuerrechts sowie die anwachsenden Anforderungen im Bereich des Financial Accounting wirken sich auf das wirtschaftliche Umfeld von Unternehmen aus. Der Master-Studiengang „Financial Accounting, Controlling & Taxation“ der Fachhochschule Kiel vermittelt Ihnen nicht nur ein umfangreiches Fachwissen aus dem Rechnungs- und Finanzwesen auf dem aktuellen Stand von Wissenschaft und Praxis. Nach dem Studium werden Sie auch in der Lage sein, die Auswirkungen der Veränderungen von Gesellschaft und Umwelt auf die zukünftige Entwicklung von Unternehmen und deren regulatorischem Umfeld einzuschätzen und zu beurteilen. Sie werden in der Lage sein, komplexe Finanzierungs- und Anlageentscheidungen für Ihr eigenes oder andere Unternehmen zu treffen, deren Prozesse effizient zu gestalten und ihre Wertschöpfung zu optimieren.

In drei Semestern werden Sie Experte für die internationale Rechnungslegung nach IFRS, für Konzernrechnungslegung, für Risiko- und Konzerncontrolling, für Kapitalmärkte und Corporate Finance, für internationale Steuerplanung und Corporate Governance sowie Wirtschaftsprüfung. Neben diesen reinen Fachdisziplinen erhalten Sie eine uneingeschränkt den internationalen Standards entsprechende akademische Ausbildung in wissenschaftlichen Methoden und Data Science/Business Analytics. Den jeweiligen Themen nähern Sie sich dabei nicht nur theoretisch, sondern diskutieren wissenschaftlich fundiert gemeinsam mit Professoren und Kommilitonen die jeweilige Entwicklung in der Praxis.

Das Studium ermöglicht Ihnen einen flexiblen Einsatz sowohl in national als auch in international ausgerichteten Unternehmen, in den Bereichen Consulting, Tax Advisory oder Auditing, in Banken oder Versicherungen, oder gar in der Verbands- und Gremienarbeit. Das Masterprogramm richtet sich an Absolventinnen und Absolventen aller Hochschultypen (Duale Hochschule, Hochschule/Fachhochschule, Universität) mit einem ersten abgeschlossenen Studium in Betriebswirtschaftslehre oder angrenzenden Fächern. Studieninteressierte Personen mit einem Bachelor über 180 ECTS-Punkte haben die Möglichkeit, fehlende Kompetenzen im Bereich Rechnungswesen, Controlling oder Taxation nachzuholen.

Die Fachhochschule Kiel ist systemakkreditiert durch die AQ Austria.

Daten und Fakten

Abschluss

Master of Science (M.Sc.)

Studienart

Vollzeit, Präsenz

Regelstudienzeit

3 Studienhalbjahre

Vorpraktikum erforderlich

Nein

Praxissemester

Nein

Unterrichtssprache

überwiegend Deutsch

Zulassungsbeschränkung

Ja, siehe NC-Werte

Studienaufnahme

Winter- und Sommersemester

Auslandsaufenthalt möglich

Ja, zusätzlich zum normalen Curriculum