Rechtsgrundlagen und Aufgaben

 

Auszug aus der Organisationssatzung der Bibliothek der Fachhochschule Kiel:

§ 4

Zusammensetzung des Bibliotheksbeirats

(1) Dem Beirat gehören mit Stimmrecht an

1. die Beauftragten für die Lehre oder eine geeignete Vertreterin oder ein geeigneter

Vertreter der Fachbereiche ,

2. eine Vizepräsidentin oder ein Vizepräsident,

3. die Leiterin oder der Leiter der Zentralbibliothek,

4. die Leiterin oder der Leiter der Fachbereichsbibliothek des Fachbereichs Agrarwirtschaft,

5. eine studentische Vertreterin oder ein studentischer Vertreter, die oder der durch

den Allgemeinen Studierendenausschuss benannt wird

6. eine Vertreterin oder ein Vertreter des Internationalen Zentrums.

(2) Die Geschäftsführung des Bibliotheksbeirats obliegt der Leiterin oder dem Leiter

der Zentralbibliothek.

(3) Den Vorsitz führt die Vizepräsidentin oder der Vizepräsident.

§ 5

Aufgaben des Beirats

Der Beirat berät das Präsidium und die Dekanate in allen Bibliotheksangelegenheiten

und legt dem Zentralen Haushalts- und Planungsausschuss Vorschläge für die Mittelverteilung

vor. Insbesondere koordiniert er die Anschaffung von Online-Lizenzen

zur Nutzung von elektronisch verfügbaren Werken und macht dem Präsidium abgestimmte

Vorschläge für deren Erwerb.