Inga Henkel

Soziologin (M.Sc.) und Sozialarbeiterin (B.A.) Inga Henkel hat von 2015 bis 2017 an der Syddansk Universitet, Kultursoziologie (Schwerpunkte: Recht, Macht und soziale Gerechtigkeit) und von 2012 bis 2015 an der Fachhochschule Kiel, Soziale Arbeit studiert. In den Jahren2017 und 2018 war sie als Dozentin beim Postgraduierten Kurs “Victimology, Victim Assistance and Criminal Justice“ am Inter-University Centre in Dubrovnik (Kroatien) tätig. Seit 2015 ist sie beim Ministerium für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren in Kiel beschäftigt. Zu ihren Forschungsinteressen gehören, neben Restorative Justice, professionelle Handlungskompetenzen in der Sozialen Arbeit, interkulturelle Kompetenzen sowie Themen der Opfer- und Straffälligenhilfe. Sie hat Weiterbildungen zur Qualitätsmanagementbeauftragten, zur Sozialtrainerin, in der Programm-Evaluation und im Projektmanagement absolviert.

Lehrbereich:

  • Gender und Interkulturelles in der Sozialen Arbeit

Kontakt