"Börsenvorplatz, London" und "Spanische Treppe, Rom" von Peter Hendricks

Name des Künstlers

Peter Hendricks

Titel

"Börsenvorplatz, London"

 

"Spanische Treppe, Rom"

Jahr

2017

Die zwei langformatigen Fotografien von Peter Hendricks sind dauerhaft im Großen Hörsaalgebäude der Fachhochschule Kiel ausgestellt. Beide, der auf eine Acrylglasscheibe gedruckten Arbeiten, sind durch die Wahl des Bildausschnitts panoramaartig angelegt und zeigen Menschen im urbanen Raum. Obwohl die Werke nicht unmittelbar nebeneinander hängen, korrespondieren sie inhaltlich.    

Die in England und Italien scheinbar zufällig entstandenen Aufnahmen zeigen einen beliebten Treffpunkt im Herzen der jeweiligen Hauptstadt: den Börsenvorplatz in London und die Spanische Treppe in Rom. Die Börse in London ist eine der größten und ältesten Börsen in Europa, ihre Geschichte geht zurück bis in das Jahr 1698. Heute ist die Londoner Börse der tonangebende Handelsplatz in Europa. Die Spanische Treppe wurde ein Vierteljahrhundert später 1723 in Rom oberhalb des Vorplatzes der damaligen Spanischen Botschaft errichtet. Beim Bau der Treppe hatte sich der Vatikan durchgesetzt. Obwohl der Vatikan heute der kleinste Staat der Welt ist, hat das Wort des Papstes für Gläubige weltweit eine sehr große Wirkung.