Forschung und Entwicklung

Drittmittelnforschung:

2019                              Wissenschaftliche Begleitung und Evaluation des Projektes „Wir sind viele-gegen Rassismus“ für das Netzwerk Bundesverband Netzwerke von Migrantenorganisationen (BV-Nemo. de). Gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration

2016                               De- und Restabilisierungen des europäischen Grenzregimes. Gefördert von der Fritz Thyssen Stiftung

2014                                Antragssteller, Kurator und wissenschaftlicher Leiter des von der Kulturstiftung des Bundes finanzierten Kongress- und Forschungsprojektes „The Art of Being Many, Hafen City Universität und Universität Hamburg

                           Kurator und wissenschaftlicher Leiter des Kongress- und Ausstellungsprojektes „Postmigrantische Stadt“ im Rahmen des New Hamburg Theater- und Ausstellungsprojektes vom Deutschen Schauspielhaus Hamburg

2010 - 2013                   Projektkoordinator und des Forschungsschwerpunktes „Border crossings“ im EU Projekt “MIG@NET transnational digital networks. migration and gender“, im 7.Rahmenprogramm der EU, FP7 Co-operation Socio-economic Sciences and Humanities, Universität Hamburg

2008 - 2009                   Co-Antragsteller, Projektkoordinator für Deutschland im EU-Project „Young Urban Cartographies YouMap” im Rahmen des „Education and Culture DG: Youth in Action Programme“ an der Universität Hamburg

2004 - 2006                   Co-Antragsteller, Konzeption und Durchführung des Initiativprojektes der Kulturstiftung des Bundes „Forschungs- und Ausstellungsprojekt TRANSIT MIGRATION“ am Institut für europäische Ethnologie und Kulturanthropologie, Johann Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt am Main

 

Forschungsprojektpublikationen:

2016                                In Zusammenarbeit mit Brigitta Kuster: E-PAPER  «Aus den Augen, aus dem Sinn» – Flüchtlinge und Migranten an den Rändern Europas. Hotspot Lesbos, Eine Publikation der Heinrich-Böll-Stiftung

2016                                In Zusammenarbeit mit Brigitta Kuster: Analyse, Perspektiven und Handlungsempfehlungen zu Fragen der europäischen Flüchtlingspolitik, Grenzregime der EU, EU-Außengrenzen und Grenzsicherung, Policy Brief, 6. Heinrich Böll Stiftung

2016                                Rassismus In Deutschland. Wenn die Aufnahmegesellschaft Integration verweigert. In: WELT-SICHTEN. Magazin für Globale Entwicklung und ökumenische Zusammenarbeit. Ausgabe 9/2016, S. 20-21

2015                              Mobile commons.   https://www.zeitschrift-luxemburg.de/alles-was-du-brauchst-ist-ein-smartphone/ 12/2015

2015                                Die Grenzschutzpolitik der EU muss sich ändern. Mediendienst Integration, mediendienst-integration.de/artikel/vassilis-tsianos-frontex-grenzschutz-im-mittelmeer-moratorium.html, date last accessed: 5/8/2015.

2015                                The militaristic tackling of immigration has been decided. AnalyzeGreece!, www.analyzegreece.gr/topics/immigrants-rights-and-racism/item/201-v-tsianos-the-militaristic-tackling-of-immigration-has-been-decided, date last accessed: 222/208/2015.

2014                                Diversity ist die Antwort- was war mal die Frage? Interkulturelle Öffnung als gesellschaftliche Perspektive, in: Diakonie (Hg.): Interkulturelle Öffnung Führungsaufgabe oder Feigenblatt? Organisationsentwicklung in einer Diakonie der Vielfalt. Berlin, S. 15-21

2012                                In Zusammenarbeit mit Brigitta Kuster : mig@net - Transnational Digital Networks, Migration and Gender. Thematic Report „Border Crossings“, http://www.mignetproject.eu/?cat=5

2012                                In Zusammenarbeit mit Nikos Trimikliniotis und Dimitris Parsanoglou: mig@net - Transnational Digital Networks, Migration and Gender. Thematic Report “Social Movements”: Migrant digitalities and Germinal social movements in three arrival cities: Mobile commons transforming the urban questions? http://www.mignetproject.eu/?p=597

2010                                Notes on the high-tec industry of European Border Control: migration control and the arms industry in EU security research policy“. In: Statewatch Bulletin, Vol. 19, Nr. 3 (Juli-September) http://database.statewatch.org/article.asp?aid=29428

2010                                In Zusammenarbeit mit Serhat Karakayali und Sabine Hess: Transnational migration. Theory and method of an ethnographic analysis of border regimes. In: University of Sussex, Sussex Centre for Migration Research, Working Paper 55                          http://www.sussex.ac.uk/migration/documents/mwp55.pdf

2009                                In Zusammenarbeit mit Berenice Hernandez: Final Version of Monographic Presentation and Analysis of each Setting - Cross Analysis of WPs 2, 3, 4 and 5. TRESEGY - Contract n°: 029105, Toward a social construction of a European youth: the experience ofinclusion and exclusion in the public sphere among second generation migrated teenagers, Scientific Deliverable n° 21.

2009                                In Zusammenarbeit mit Berenice Hernandez: Monographic Report on Ethnographic Data, Berlin/KreuzbergWP5, TRESEGY - Contract n°: 029105, Toward a social construction of a European youth: the experience ofinclusion and exclusion in the public sphere among second generation migrated teenagers, Scientific Deliverable n° 17

 

Mitgliedschaften:

Seit 2018                        Mitglied der Expertenkommission „Agency for Fundamental Rights“ (FRA) der Europäischen Union

2016 - 2017                  Mitglied der Kommission zu „Flüchtlings- und Einwanderungspolitik“ der Heinrich- Böll-Stiftung

Seit 2015                       Redaktionsmitglied der Zeitschrift „Movements. Journal für kritische Migrations- und Grenzregimeforschung“

Seit 2014                       Vertrauensdozent der Rosa-Luxemburg-Stiftung

2014-2016                     Beiratsmitglied des Impulse Theater Festivals

Seit 2014                       Mitglied des Rates für Migration

Seit 2012                        Mitglied der Sektion Migrationssoziologie und ethnische Minderheiten der DGS

2011 - 2013                   Mitglied der Migration Research Group, Department of Diversity and Social    Conflict, Humboldt Universität zu Berlin

2011 - 2015                   Mitglied des „Emmanuel Wallerstein-Team on global Polarisations of the      International Sociological Association“ (ISA)

Seit 2008                        Netzwerk kritische Migrations- und Grenzregimeforschung. Gründungsmitglied zusammen mit Sabine Hess.
Das Netzwerk untersucht die Rolle von Grenzen als Agenturen des Migrations-managements sowie die Rolle der Migrant_innen bei der Aushandlung von symbolischen, politischen und juristischen „Grenzen“, die ihre Situation bestimmen. Das Netzwerk dient der Nachwuchsförderung und der Verbindung von Wissenspolitik und Aktivismus. URL: http://borderregime.eu/

 

Ehrenämter:

1996 - 2006                   Vorstandsmitglied am Hamburger Institut für Migration und Rassismusforschung (IMiR)

1999 - 2001                   Vereinsvorstand des Nachbarschaftsvereins St. Pauli

1996 - 2001                   Vereinsvorstand der Arbeitsgemeinschaft Internationaler Jugendverbände e.V. (AGIJ)