Wohnen für Hilfe

Januar 2020

Der Wohnraum ist knapp, die Mieten sind hoch. Besonders für Studierende ist es schwer eine bezahlbare Unterkunft zu finden. Aber auf der anderen Seite gibt es viele ältere Menschen, die Hilfe benötigen oder viel Platz haben. Das Projekt „Wohnen für Hilfe“ versucht beide Probleme zu lösen und schafft so interessante Wohnpartnerschaften.

Ein Beitrag von: Imke Boedeker & Thomas Viet Dang.

#mehrsehenvomcampus

 

Zu Campus TV