Frühere Projekte

Mentoringprogramm Migration und Bildung

Angesichts der stetig wachsenden Nachfrage seitens der Geflüchteten nach Information und Beratung für die Aufnahme oder Fortsetzung eines Studiums oder eine Teilnahme am Studienkolleg auf dem Campus der FH Kiel wird das bestehende Programm "Migration und Bildung" um die Zielgruppe „Flüchtlinge“ erweitert.

Einige der im WS 15/16 geschulten Mentorinnen sprechen Arabisch und/oder Kurdisch und sind daher prädestiniert, künftig nicht mehr Schüler und Schülerinnen zu beraten, sondern sich auf studierwillige Flüchtlinge zu spezialisieren.

Afternoon Lectures“ mit geflüchteten AkademikerInnen an der FH Kiel

Die FH Kiel hielt im Wintersemester 2015/2016 die Vorlesungsreihe „Afternoon Lectures“ mit Gastdozierenden aus der Refugee-Community, die in den verschiedenen Fachbereichen der Hochschule Themen aus ihrem jeweiligen Fachgebiet präsentierten. Die Reihe wurde im Wintersemester 2016 fortgeführt.

Die FH Kiel möchte eine nachhaltige Plattform schaffen, um den interkulturellen Dialog und akademischen Austausch zu fördern, voneinander zu lernen und die Vernetzung der Beteiligten zu ermöglichen.

KN-Online: FH Kiel startet Ringvorlesung mit geflüchteten Akademikern