FAQ

F(requently) A(sked) Q(uestions) zum industriebegleiteten Studium der FH Kiel

  • Welche formalen Voraussetzungen muss ich für das industriebegleitete Studium an der FH Kiel erfüllen?
    Es gelten die gleichen Zugangsvoraussetzungen wie für jeden Studiengang an der FH Kiel. Weitere Informationen finden Sie hier.
    Ausnahme Bauingenieurwesen industriebegleitet:
    Für den Studiengang Bauingenieurwesen industriebegleitet muss der Vertrag in Kopie bei der FH Bewerbung beigelegt werden, da er für Ihren Studiengang zulassungsrelevant ist.
    Weitere Informationen finden Sie hier.
  • Wie bewerbe ich mich für ein IBS-Studium an der FH Kiel?
    Alle Informationen zu der Bewerbung finden Sie hier.
  • Kann ich einen IBS-Vertrag abschließen, ohne eine Zulassung zum Studium zu haben?
    Ja, das müssen Sie sogar. Die Kooperationspartner suchen oftmals bis zu einem Jahr im Voraus ihre KandidatInnen für ein industriebegleitetes Studium. Für einen Studienplatz kann man sich jedoch erst später bewerben (Die Bewerbungsfristen finden Sie hier).
    Die Zusage für einen Studienplatz erhalten Sie im August bis September. Der Vertrag mit dem Kooperationspartner wird unwirksam, wenn Sie von der FH Kiel keine Zulassung bekommen.
     
  • Muss ich mich auch bei der FH Kiel um einen Studienplatz bewerben, wenn ich bereits einen IBS-Vertrag mit einem Kooperationspartner vorweisen kann oder bekomme ich automatisch eine Zulassung zum Studium?
    Ja, Sie müssen sich sowohl bei einem Unternehmen/einer Behörde als auch an der FH Kiel bewerben. Der Kooperationsvertrag ist nicht zulassungs- oder einschreiberelevant.
    Ausnahme Bauingenieurwesen industriebegleitet:
    Für den Studiengang Bauingenieurwesen industriebegleitet muss der Vertrag in Kopie bei der FH Bewerbung beigelegt werden, da er für Ihren Studiengang zulassungsrelevant ist. Weitere Informationen finden Sie hier.
  • Ich studiere bereits an der FH Kiel. Kann ich mich auch dann noch um einen Platz für ein industriebegleitetes Studium bewerben?
    Na klar! Bei vielen Kooperationspartnern ist es möglich, erst mit dem Studium zu beginnen und sich während des 1. oder 2. Semesters um einen Platz beim Kooperationspartner zu bewerben.
    Bei Bauingenieurwesen industriebegleitet ist diese Option nicht relevant.
  • Wo finde ich die Liste der aktuellen IBS Kooperationspartner?
    Eine aktuelle Liste der Kooperationspartner erhalten Sie beim IBS Projektbüro.  
  • Ich stehe in Kontakt mit einer Firma oder Behörde, die mir die Möglichkeit eines industriebegleiteten Studiums anbietet. Leider gehört sie nicht zu den angegebenen Kooperationspartnern der FH Kiel.
    Das ist kein Problem. Es besteht die Möglichkeit, selbst Unternehmen oder Behörden anzusprechen. Viele Unternehmen/Behörden beteiligen sich an dem Modell, wenn Sie von Studieninteressierten darauf angesprochen werden.
    Für weitere Details zum Vorgehen ist ein kurzes Vorabgespräch sinnvoll. Rufen Sie im IBS Projektbüro der FH Kiel an. Wir unterstützen Sie gerne mit Informationsmaterial und weiteren Tipps.