Konvent

Der Fachbereichskonvent tagt in der Regel am 1. Mittwoch eines Monats (nicht im August) im Raum C13-1.02 (Konferenzraum, Grenzstraße 5). Die Sitzungen sind i. a. öffentlich für Mitglieder der Hochschule.

Der Fachbereichskonvent besteht aus folgenden Mitgliedern

  • 1 Dekan
  • 11 Professoren/innen
  • 4 Wissenschaftliche Mitarbeiter (3 Positionen besetzt)
  • 2 Nichtwissenschaftliche Mitarbeiter/innen
  • 4 Studierende 
  • 1 Gleichstellungsbeauftragte (ohne Stimmrecht)

Die Arbeit des Fachbereichskonvents wird durch Ausschüsse unterstützt, die zur Vorbereitung von Beschlüssen eingesetzt sind.

Gemäß § 29 des Hochschulgesetzes (HSG) hat der Konvent eines Fachbereichs Aufgaben zur Beratung und Entscheidung in allen Angelegenheiten des Fachbereichs, soweit durch das HSG oder die Verfassung nichts anderes bestimmt ist.

Nach § 30 HSG (1) leitet der Dekan den Fachbereich, bereitet die Beschlüsse des Fachbereichskonvents vor und führt sie aus. Er entscheidet insbesondere über die Verwendung der Personal- und Sachmittel, die dem Fachbereich zugewiesen sind, sowie über den Einsatz der wissenschaftlichen, künstlerischen und sonstigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Fachbereichs und er unterrichtet darüber den Fachbereichskonvent.